Frage von Trolololololol, 12

Mache ich mir unnötig sorgen--?

Also das ist so, wenn ich eine person mit der ich mich mega gut verstehe was schreibe, schreibt er/sie nicht immer gleich zurück (onwohl er/sie es gelesen hat). Oder Manchmal auch gar nicht. Und ich mache mir da immer große gedanken, ob ich vllt. was falsch gemacht habe etc. ..was sagt ihr dazu? Danke für jede antwort:)

Antwort
von cfa11, 12

Du musst dir wirklich keine Sorgen machen. :-) Stell dir vor, zu dir kommen plötzlich 5 Leute ins Zimmer rein und wollen mit dir reden.  Hättest du immer Lust, allen sofort eine Antwort zu geben? Oder wüsstest du immer gleich, was du überhaupt am besten antworten solltest? So ist es ja auch, wenn man gleichzeitig mit mehreren Personen schreibt.

Es sagt nichts darüber aus, ob die Person dich mag oder nicht--im Gegenteil: Wenn ich mit jemandem schreibe, der mir was bedeutet, denk ich lieber länger darüber nach, was ich antworten soll, damit es nicht dumm ankommt.

Oder man muss einfach mal aufs Klo/Duschen/Schlafen/Essen etc. ;-)

Antwort
von BioMedInc, 7

Deine Sorgen sind unbegründet. Nicht Jeder sitzt die ganze Zeit vor dem Handy sondern hat auch noch andere Dinge zu tun. Mach dir also keine Sorgen. Wenn es diese Lesebestätigungen nicht geben würde dann würde es dir ja auch nicht einmal auffallen :) . Heißt aber nicht, dass du nicht aufpassen sollst was du schreibst logischerweise.

Antwort
von samanthawarnke, 6

Es kommt immer darauf an was du zuletzt geschrieben hast.
Stell dir vor die Person hat eine Nachricht von ihren Schwarm bekommen mit Einen süßen Text und eine von dir mit Einen okay. Ich glaube dann ist es verständlich dass diese Person zuerst die Nachricht von ihren Schwarm beantwortet und deine erst danach. /oder gar nicht weil dieser Person nichts einfällt was sie antworten kann auf ein "okay" ( aja,Achso, bitte/Danke, aha usw.)

Antwort
von Honja, 6

chill :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community