Mache ich mich nun selber kaputt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst die Leute einfach mal ansprechen wieso sie nicht mal von sich aus schreiben oder auf dich zu kommen, da wirst ja dann sehen was sie dazu sagen bzw ob sie dann auf dich und deine Gefühlslage eingehen, wenn nicht sind es wohl keine guten Freunde....

Dann hast du die Möglichkeit dir ein neues Umfeld/Freundeskreis aufzubauen.....

Bei echten Freunden ist es ein geben und nehmen und das meine ich nicht im Materiellen Sinn sondern vor allem die Zeit und Aufmerksamkeit die man einander widmet.

Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigener Erfahrung: Im Selbstmitleid baden ist ja ganz lustig, aber ne dauerhafte Lösung ist es halt nunmal nicht. Prinzipiell würde ich dir empfehlen, Dinge zu tun. Klingt komisch, ist aber so. Dinge im Sinne von Hobby suchen, Ehrenamt ausüben, Vereinen beitreten (Egal ob Kegelclub, Schachverein, Marathon-Laufgruppe). Sport hilft auch bei sowas.

Schätze mal, du bist jetzt an einem Punkt angekommen, an dem du dich entscheiden musst, ob du dich dadurch definieren willst, wie viele Whatsapp-Nachrichten du pro Stunde kriegst, oder ob du dir ein etwas höheres Ziel steckst. Wie gesagt, bei einem Ehrenamt zum Beispiel kannst du anfangen, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen, lernst neue Leute kennen und hast etwas, mit dem du dich identifizieren kannst. Ich selbst war in der freiwilligen Feuerwehr und kann das nur wärmstens empfehlen. Ebenso habe ich lange Zeit Kampfsport betrieben, auch da wirst du innerhalb kürzester Zeit sowas wie eine zweite Familie finden.

Letzten Endes kommt es doch nun wirklich nicht darauf an, der Macker vorm Herrn zu sein und 50Millionen+1 Facebook-Freund zu haben. Überleg einfach mal, was du gerne tun würdest, was dich schon lange interessiert. Und dann mach das einfach. Was andere von dir halten ist zweitrangig, in deinem Leben bist du der Protagonist und der Autor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch bestimmt einen besten freund oder ein paar kumoels. frage sie einfach ob denen auch soeas aufgefallen ist oder ob sie das überhaupt gemerkt haben.vllt hsst du ein Mädchen mit dem du dich ein bisschen verstehst dann frag das einfach ob du das nur so siehst oder so... sollte aber nicht irgendein Mädchen sein sondern jemd dem du vertrauen kannst sonst st das etwas komisch...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir neue Leute! Hab ich auch so gemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Leute sich nicht melden dann vergiss sie... es gibt so viele Menschen. Du musst doch nicht traurig sein, nur weil andere es nicht wert sind. :)

Es gibt bestimmt jemanden der dich mag oder sogar liebt. Vielleicht musst du andere Leute kennen lernen oder die Leute die du bereits kennst besser kennen lernen.

Ich kenne dich (wahrscheinlich) nicht und weiß auch nicht in welchem Umkreis du lebst aber es gibt überall Menschen denen es genauso oder ähnlich geht wie dir. Bestimmt auch bei dir! Du musst sie nur finden ;) vielleicht sind die ja nett :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmals! Ich sage dir ich hatte dies auchmal und muss dir sagen du musst raus und sachen unternehmen mit der familie oder anderen leuten! Nimm kontakt auf sei selbstbewuust und stay strong:) hakuna matata geniesse das leben probier es weinigsten bitte ich sage dir es wird dir helfen rauszugehen oder treibe sport oder mache sachen die dir spass machen fussball,musik höhren,baden... Was du willst

LG ❤️🌹du schaffst daS!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stress dich nicht so rein!

Man sagt doch auch immer zu Mädels (diese 13 Jährigen die unbedingt eine Beziehung BRAUCHEN) das Verzweiflung Leute abschreckt, von daher mach dir keinen Kopf geh ruhiger an die Sache ran, dann wird das schon alles werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung