Frage von cxYuno, 95

Mache ich etwas falsch/bin ich unfähig einen Freund zu finden?

Hallo liebe Community,

ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll aber ich fang einfach mal an irgendwas zu erzählen :)

Ich bin bald 16 Jahre alt und suche schon seit 3 Jahren einen Freund da ich sehr einsam bin und mein grösster Wunsch es ist, in den Armen eines Jungen zu liegen, ihn zu küssen etc... Ich wünsche mir das so sehr dass ich fast jeden Tag anfange zu weinen weil ich einfach zu komisch bin um einen Freund zu finden... in der 7. Klasse war ich das 1. mal so RICHTIG verliebt aber ich bin sehr schüchtern und traute mich nie diesen Jungen anzusprechen und dann ist er nach einem Jahr von der Schule gegangen... Ein Jahr später zog ein Junge in meine Nachbarschaft und er geht sogar in meine Klasse seit 2 Jahren und natürlich hab ich mich so krass in ihn verliebt... so starke gefühle hatte ich noch nie für jmd... auch jtz ist das noch so aber er mag mich nicht er sagt ich bin komisch und er will eine normale freundin haben... ich wurde depressiv und ritzte mich sogar... zz schreibe ich mit jungs auf whatsapp die ich nicht persönlich kenne und ich hoffte dass das etwas wird, aber bis jtz haben mich alle nach einiger zeit ignoriert... Ich bin so einsam, ich brauche nähe, körperkontakt... ich weiss nicht was ich machen soll... ich kann nicht schlafen vir einsamkeit und eine Beziehung werde ich wohl nie haben weil ich die jungs mit meiner art abschrecke... was ist nur los? wieso finde ich niemanden der mich mag?

Antwort
von Tabea112, 33

Nicht aufgeben kleine Maus :-)

Ich rate dir dringend ab mit zu vielen fremden Jungs über whatsapp zu schreiben. Solche Jungs wollen meist einfach nur Sex ohne irgendeine Art von Beziehung oder Nähe/Zärtlichkeit.

In deinem Alter ist das nie leicht und viele Mädchen leiden extrem. Was genau schreckt denn die Jungs ab ? Hast du vielleicht etwas übergewicht oder eine besonders abschreckende Marotte, die du selbst feststellen kannst ?

Verfalle niemals dem irrtum, dass du dich komplett ändern musst um einen Jungen für dich zu gewinnen. Es gibt immer jemanden der dich so mögen wird wie du bist.

Kleine Änderungen sind keine große Sache und oft sehr hilfreich, aber da du ja auch schon unter depressionen zu leiden hattest/hast sind große Veränderungen denke ich eher schädlich.

Oft hilft es sich von Freunden verkuppeln zu lassen und auch mal im Nachbarort "reinzuschnuppern" :-)

Wie oben schon erwähnt, wäre es am hilfreichsten, wenn du uns erklären könntest, warum du "komisch" bist. Wenn du mal älter bist, wirst du feststellen, dass die Jungs auf komisch total fliegen :-)

Antwort
von mxxnlxght, 27

Du bist unfähig dazu, so lange du krampfhaft danach suchst. Ziehst dich selbst damit runter, keinen Freund zu haben. Ich denke, du hattest noch nie einen. Dann ist es ganz normal, diese Gedanken zu haben. Man will das kribbeln, das tolle Gefühl und sich geliebt fühlen. Oder einfach um seinen Status ändern zu können. 

Doch im Endeffekt musst du an Selbstbewusstsein bekommen, dich richtig kennen lernen, dich akzeptieren, wie du bist. Wenn du nicht mal mit dir selbst klar kommst, wie willst du dann eine anständige Beziehung führen wollen? 

Mache dein Glück nicht von einer nicht-existierenden Person abhängig. Du machst dich nur selbst fertig.


Antwort
von xlyre, 48

Ich verstehe gar nicht warum du unbedingt einen Freund willst/brauchst? Konzentrier dich einfach auf die Schule/Ausbildung etc. und wenn du ihn findest, ist es gut so und wenn nicht, wirst du auch nicht sterben ;) 

Wenn du verzweifelt nach einem suchst, wirst du früher oder später depressiv, was auch nicht der Sinn der Sache ist.

Kommentar von cxYuno ,

ich bin depressiv... und wie bitte soll ich mich auf iwas konzentrieren wenn es mir so abartig schlecht geht

Kommentar von xlyre ,

Und macht es die verzweifelte Suche nach einem Freund besser?

Man kann die Partnersuche nicht erzwingen.

Du solltest dir professionelle Hilfe suchen und dein Leben weiter leben, ganz einfach!

Antwort
von glaubeesnicht, 45

So wie du das angehst, wird das nie was werden! Lasse es einfach auf dich zukommen! Das kann man nicht erzwingen.

Antwort
von isabell162, 20

du musst ihn nicht suchen, er findet dich!

Antwort
von Atemu1, 27

Interessantes Mädchen bist du.

Manchmal sind die Menschen welche uns am nächsten liegen, diese welche wir übersehen.

Kommentar von cxYuno ,

ähh... hä? was meinst du jetzt damit? tut mir leid wenn das jtz dumm rüber kommt

Kommentar von cxYuno ,

hab das jtz mal gescreenshotet dass ich die nächsten Tage drüber nachdenken kann

Kommentar von Atemu1 ,

Nimm dir, so viel Zeit wie du brauchst.

Bedenke aber:  Der zerstört die Anschauung, und losgerissen von der Mutters Brust, wankt in irrem Wahn, in blinder Betäubtheit der Mensch heimatlos umher; bis des Gedankens eignes Spiegelbild dem Gedanken selbst die Erkenntnis schafft, daß er ist und daß er in dem tiefsten, reichsten Schacht.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community