Mache ich die Umstellung auf anderes Katzenfutter richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einer Futterumstellung sollte man nie von heute auf morgen das Futter wechseln,sondern so nach und nach von dem gewohnten immer ein bischen weniger und von dem neuen immer etwas mehr von Tag zu Tag.Auch wenn Du barfen willst was ich dir auch raten würde ist am Gesündesten,musst du am Anfang vom alten Futter und von barf Futter,halt immer weniger vom alten bis du nur noch barfst.Kann die Miezen sonst auf den Magen schlagen.Das schlimmste was man füttern kann ist Trockenfutter.FAxE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

200 g reicht doch? Eine normale erwachsene Katze braucht ~240 Kalorien am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung