Frage von Rahmet1, 61

Mache es schon 2 Mal am Tag? Schlimm?

Ich lade mein Handy (IPhone), 2 Mal am Tag auf bzw. schließe es an das Ladegerät. Ist das schon zu viel?

Antwort
von Anonymus145, 22

Ja ja das ist die Sache mit den Lithium Akkus die sind nämlich tiefen ladend also kurz gesagt um einen Handy Akku zu schonen solte man ihn nie Komplet auslehren da er sonst Beschädigt wird bei älteren modele war es noch einfach da man dort den Akku austauschen konnte das gehr bei den heutigen nicht mehr da die Akkus schon fest im Handy eingebaut sind man kann den Handy Akku von einem Experten wechseln lasen das ist halt auch mit dem entsprechenden Kosten verbunden Ihn selbst auszutauschen ist nämlich wirklich schwer

Antwort
von Krotte, 30

Einmal am Tag finde ich noch okay, aber zweimal ist schon ein bissl viel.

Machst du denn so viel mit deinem Handy? Ist denn der Akku noch “leistungsfähig“?

Kommentar von Rahmet1 ,

Natürlich ist der Akku noch leistungsfähig, doch lasse es bevor ich schlafen gehe noch einmal voll laden, damit ich das nicht über Nacht tuhe (da es ziemlich schädlich sein soll) und dann morgens mit vollem Akku in die Schule kann.

Kommentar von Krotte ,

Hm, dass verstehe ich schon. Aber das du es gleich 2 mal tgl aufladen musst, ist recht  komisch....

Antwort
von FrageAntwo, 18

Was sollte daran schlimm sein ?Wenn dein Handy nunmal 2x am Tag leer geht Wieso solltest du es dann nicht auch 2x aufladen ?

Antwort
von ShatteredSoul, 29

Mache es schon 2 Mal am Tag? Schlimm?

Nein, das ist ok. Solange du ihn nicht zu oft reinsteckst und rausziehst (den Stecker).

Antwort
von kjklol, 37

Es ist nicht so schlimm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community