Frage von xWeedRabitx, 86

Mache mir sorgen über das Alter.? Vater?

Mein Vater hatte heute Geburtstag, er wurde 66 ich bin 15 Jahre alt . Ich glaube mein Vater ist viel zu alt und habe schreckliche angst das er stirbt in dem Alter.. er nimmt Tabletten, weiß nicht für was.. aber was meint ihr .. hilft mir bitte habe richtig angst, das ich mein Vater verliere...

Antwort
von Rocker73, 63

Nur weil dein Vater schon ein paar mehr Jährchen auf den Buckel hat muss er nicht bald sterben! Bei einem gesunden Lebensstil, Gesundheit und viel Liebe aus der Famillie kann er noch viel älter werden, es ist in der Pubertät normal das man Angst hat die Eltern zu verlieren, doch du lernst mit dem Alter umzugehen!

LG

Kommentar von xWeedRabitx ,

danke...

Kommentar von Rocker73 ,

Gerne.

Antwort
von Kapodaster, 55

Leider schreibst Du nicht dazu, welche Tabletten Dein Vater nimmt. Aber viele Menschen in seinem Alter nehmen Tabletten und leben damit noch jahrzehntelang. Gerade wegen den Tabletten, die helfen ja.

Wie dem auch sei: Ein Geburtstag ist bei aller Freude auch immer eine Erinnerung, dass das Leben nicht ewig dauert.

Macht jetzt das Beste aus Eurer gemeinsamen Zeit, damit Ihr Euch später mit Freuden daran erinnern könnt. :-)

Antwort
von WintersChild, 47

Ich kann dich gut verstehen. Mein Vater ist auch nicht mehr der jüngste und so alt bin ich auch noch nicht. Am besten du gehst zu ihm und redest mit ihm darüber und sagst ihm, dass du ihn lieb hast. Irgendwo kann Alter auch nur eine Zahl sein. Manche sterben sehr früh, andere erst wenn sie an die 100 sind. Unternimm Sachen mit ihm und mach dir nicht zu viel über die Zukunft Sorgen ^-^

Kommentar von xWeedRabitx ,

danke..

Antwort
von nilsklause, 56

Brauchst keine sorgen zu haben mittlerweile wird man gut um die 80 man kann sogar 100 werden bei einem gesunden Lebensstil

Antwort
von Soeber, 18

Menschen können im sowohl in den jungen Jahren wie auch danach sterben, so gut wie immer, es ist nichts gesagt wenn dein Vater ein wenig Älter ist das er stirbt. Die Tabletten können alles mögliche sein. Du solltest keine Angst. Es gibt Menschen die über 100 Jahre geworden sind. Auch unzählige die nicht mal so Alt wie dein Vater geworden sind, alles eine Frage des Schicksals.

Gruß

Antwort
von Vollhorst123, 22

Die Gefahr, dass Eltern sterben können, besteht immer. Egal ob mit 30, 40 oder 70. 

Du bist 15 und es ist realistisch, dass dein Vater über 80 wird. Freude dich und mache dir nicht jetzt schon unnötige Sorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten