Frage von Han01, 60

Mach ich meinen Körper nun ganz kaputt?

ICH HABE EIN PROBLEM. Seid einer Woche habe ich begonnen Süßstofftabletten zu essen um meinen hunger auf süßes zu stillen. Mit erschrecken habe ich festgestellt dass ich an die 100 Tabletten am tag esse. Ich habe eine essstörung ich weiß. Ich kümmere mich da auch schon drum. Aber Süßstoff hat doch keine Kalorien. Nehme ich jetzt zu?
Was macht das mit meinem Körper?

Antwort
von HeikeElchlep1, 37

Ja, dadurch kannst du zunehmen, denn durch den Süßstoff bekommt deine Bauchspeicheldrüse die Info es kommt Süßes und schüttet Insulin aus, aber das wird ja nicht benötigt, weil das ja falscher Zucker ist. Die Folge davon sind wiederum Heißhunger Attacken und deshalb kann man sehr schnell zunehmen. Und durch die ständige falsche Anforderung von Insulin erschöpft man auf die Dauer die Bauchspeicheldrüse. Die selbe Art von Süßstoff ist übrigens in Lightprodukten.

Antwort
von OrbitasGX, 26

Mal abgesehen davon, dass die meisten Süßstoffe alles andere als gesund sind frage ich mich, ob du bei der Menge überhaupt noch Zucker zu dir nimmst. Damit kann man sich sehr schnell Diabetes ans Bein binden.
Bitte sprich darüber unbedingt mit einem Arzt, schildere ihm die genaue Sachlage und welches Süßungsmittel du zu dir nimmst!

Antwort
von Mignon4, 15

Du hast nur deshalb den Heißhunger auf Süßes, weil du aufgrund deiner Essstörung Mangelerscheinungen hast. Dann meldet sich der Körper mit Fressattacken.

Würdest du dich ausgewogen und ausreichend ernähren, hättest du das Problem gar nicht und bräuchtest den Süßstoff gar nicht zu essen.

Klar, du machst deinen Körper kaputt. Irgendwann bekommst du lebenslange Gesundheitsschäden. Willst du die haben???

Gehe zum Arzt und lasse dich behandeln. Alleine bekommst du die Essstörung nicht in den Griff. Das kannst du am allerbesten an diesen Fressanfällen erkennen.

Irgendwann wirst du in ein Krankenhaus zwangseingewiesen und zwangsernährt! Stellst du dir so deine Zukunft vor???

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 15

Hallo Han01,

du solltest auf jeden Fall demnächst einen Arzt aufsuchen und dich auf mögliche Auswirkungen untersuchen lassen.

Zunehmen kannst du durch Süßstoffe nicht, da sie wirklich keine Kalorien enthalten. 

Auch Heißhungerattacken können nicht durch Süßstoffe ausgelöst werden, da nur Zucker eine Wirkung auf den Insulinspiegel hat. 

Insulin wird nämlich benötigt für die Aufnahme der Zuckermoleküle in die einzelnen Körperzellen. Sonstige süße Stoffe, die aber eine andere Struktur haben als Zucker, können den Insulinspiegel nicht ansteigen lassen.

Allerdings gibt es für beinahe alle Süßungsmittel Höchstmengen, die man nicht überschreiten sollte. Die 100 Tabletten am Tag solltest du also definitiv weglassen, um Nebenwirkungen und langfristigen gesundheitlichen Schäden vorzubeugen.

Am besten kannst du Heißhunger gesund vermeiden, indem du dich ausreichend kalorienhaltig und ballaststoffreich ernährst.

Vielleicht hast du auch die Möglichkeit eine professionelle Ernährungsberatung auszusuchen, die von deiner Krankenkasse unterstützt wird. So lernst du am besten, dich wieder ausgewogen ohne Süßstofftabletten zu ernähren.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von MarkusJaja, 20

wie andere schon schrieben, sind Süßstofftabletten so ziemlich das Dümmste was du nehmen kannst. Du bringst deinen Körper durcheinander und bekommst so sogar noch mehr Hunger.

Warum isst du nicht normal und hörst auf das Hungergefühl deines Körpers? Wie ich deinen anderen Fragen entnehme bist du erst 16. Gerade in dem Alter benötigt dein Körper viel Energie. Also führe sie ihm zu und belüge ihn nicht mit Süßstofftabletten, die zwar Energie signalisieren, aber keine enthalten.


Antwort
von MagicalMonday, 21

Süßstoff wirkt in größeren Mengen abführend, und das ist natürlich nicht gesund.

Es gibt auch ein paar umstrittene Studien die besagen, dass Süßstoff hungrig macht, und daher eher schlecht ist, wenn man abnehmen möchte.

Antwort
von eni70, 22

Hallo, na du machst Sachen!

Ja, du hast eine Essstörung und vor allem ein Suchtproblem!

Davon alleine weg zu kommen, ist schwierig, hol dir Hilfe, geh zum HA, sprich mit deinen Eltern oder wem du sonst vertraust(Erwachsenen)

Der Süßstoff bringt deinen Organismus ordentlich durcheinander rund ist erwiesenermaßen krebserregend! Ausserdem ist bekannt, dass genau der Süßeffekt deinen Körper nicht wirklich betrügt, der Heißhunger bleibt und wie du siehst ist es ja auch bei dir so, du isst immer mehr Süßes!

Alles Gute.

Antwort
von junkissilly, 13

Süßstoff ist fast genau so ungesund wie Zucker

Kommentar von MarkusJaja ,

Falsch! Zucker ist nicht ungesund, Süßstoff schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten