Mach ich das falsch, wie stehe ich nun dar?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es war seine Entscheidung.. mach dir da mal echt keine Sorgen, er hat dich um deine Meinung gebeten und du hast wahrheitsgemäß geantwortet, was ist schon dabei... 

Wenn du dir wirklich sorgen machst, trau dich und frag ihn, ob das in ordung für ihn war oder nicht.. wenn er dein Freund ist, wird er wohl wahrheitsgemäß antworten!

 Lass den Kopf nicht hängen und glaub an dich! deine Meinung ist wichtig und deine Gefühle auch! Natürlich musst du andere respektieren aber in DEINEM Leben geht es vor allem mal um dich, und du kannst versuchen, es DIR so schön wie möglich zu machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcelona1990
18.02.2016, 21:29

Danke. Ich habe mich bei ihm auch bedankt. Es stimmt schon, aber ich durgte lernen wie schön es einen Freund zu haben, so einen tollen Menschen kennenlernen durfte

0

Wenn du dir so oft Gedanken darüber machst, etwas falsches zu tun oder durch irgendeine Handlung vor jemandem blöd dazustehen, würde ich dir empfehlen, mal ernsthaft über deinen Freundeskreis nachzudenken. Richtige Freunde nehmen einem so etwas nicht übel, du musst dich nicht ständig vor ihnen für irgendetwas rechtfertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcelona1990
18.02.2016, 15:45

Aber würde es Dich nicht stören, wenn Du noch eine Stunde extra dranhängen müsstest?

Ich bin leider immer so öngsstlich und habe angst, sie zu verlieren oder das man mit mir nicht smehr machen möchte

0

Liebe Barcelona 1990, Du bist ein Mädchen und hast einen BF- ja, dann warst Du wohl auch der Grund dafür, dass er geblieben bist. Freue Dich, nimm es als Zeichen dafür, dass er Dich mag. Er hat wirklich keinen Grund, Dir böse zu sein. Wenn er Dich mag, hat er seine Zeit gern mit Dir verbracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcelona1990
18.02.2016, 15:49

Vielen Dank. Leider muss ich Dich verbessern, ich bin auch ein Junge;-)
Aber er wollte ja eigentlich gehen und nachdem ich sagte ich bleibe, blieb er auch

0

Hm ja verstehe auch nicht wieso du bist.
Es gibt in jeder Klassen eine Person, die immer bleibt und nie schwänzen kann - die wird aber leider auch von den anderen nie gemocht. Also ich muss sagen, ich hatte auch immer ein Problem mit Leuten wie Dir.
Kann dir auch keinen Tipp geben, außer sei selbstsicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcelona1990
18.02.2016, 15:46

Ich habe ja schon freunnde... er ist ja auch geblieben oder wie oder was?

0
Kommentar von GildaG
18.02.2016, 15:49

Sorry hab deinen Text falsch verstanden... Ja dann ist doch alles gut, er ist geblieben, hat sich nicht beschwert.. Mach dir doch nicht so einen Kopf wegen so einer Kleinigkeit 😃

1
Kommentar von GildaG
18.02.2016, 15:59

Hm ja frag ihn mal: "Hey war es ok für dich mit mir zu bleiben, oder wolltest du doch lieber gehen?" Ich finde wenn man darüber spricht löst sich das alles von alleine auf.
Er wird dir die Sorge schon nehmen :-) weil du kannst im Moment ja nichts gegen deine Gedanken machen - also Klär es am besten mit ihm persönlich. Es geht schnell und du fühlst dich danach frei ✨

1

Du BIST ein guter Freund. Dank dir bleibt er da.

Dank dir ist er also dem Risiko einer Strafe entgangen.

Er ist auch ein guter Freund, denn er bleibt extra wegen dir.

Er ist deswegen bestimmt nicht böse, sonst hätte er nicht so entschieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whispywhisp6
18.02.2016, 15:41

Da kann ich nur zustimmen :)

1
Kommentar von Barcelona1990
18.02.2016, 15:47

Meint ihr beiden wirklich. Es ist keinem aufgefallen, das plötzlich nur noch zwei da saßen. Leider bin ich immer der ängstlich und mchte mich auch ändern.
Ihr meint er ist echt nicht böse, enttäuscht, traut mir trotzdem was zu usw.?

0
Kommentar von Barcelona1990
18.02.2016, 15:48

Er ist der beste! Wir kennen uns noch nicht lange, aber ich mag ihn so gerne.
Nur leider hatte ich schon einige Fehler gemacht, habe versucht ein Gesopräch aufuzubeauen, auf ihn zuzugehehn... nur leider lief das nicht ganz so....

0