Frage von pauli232, 44

Mach da ein Neuanfang Sinn, kann ich ihm wieder vertrauen?

Hey :) also folgendes ist die Situation: vor ca. 3 Monaten habe ich mich nach 11 monatiger Beziehung von meinem Ex getrennt.
Und zwar lief es davor schon ca. einen Monat nicht so gut bei uns und ich wurde in der letzten Zeit immer schnell eifersüchtig, was er aber auch provoziert hat! Dann hab ich irgendwann mal in sein Handy geguckt (ich weiß, macht man nicht!!) und gesehen, dass er einer vom Seminar geschrieben hat er liebt sie bla bla und sie dann halt geantwortet hat "ich dich auch". Ich war so sauer und enttäuscht und habe es beendet. Noch an dem Tag hat er sich entschuldigt und gesagt dass das das einzige Mal gewesen ist und sie danach kaum Kontakt hatte und das die Gefühle für mich nicht weg sind und ich ihm eine Chance hätte lassen müssen mir das zu erklären weil er nicht Schluss gemacht hätte wegen ihr.

Nach einer Zeit hatten wir wieder Kontakt und ich habe ihn ab und an mal gefragt wie es mit "der Anderen" aussieht und er meinte dass sie Kontakt hätten. Er hat mir auch erzählt das sie sich einmal getroffen haben aber nur um zu quatschen.
Wie Frauen so sind, habe ich sie mal bei Fb gesucht und gesehen, dass sie seit dem Tag wo ich nicht mehr mit meinem EX zusammen war in einer Beziehung ist, was mich sehr stutzig gemacht hat. Habe ihn direkt angesprochen und er meinte sie ist in einer On Off Beziehung aber nicht mit ihm, da läuft nichts.
Vor kurzem meinte er sie würden nur noch ab und an schreiben über die Arbeit und das die Gefühle für mich nie weg waren. Wir nähern und immer mehr aufs Neue an und er erzählt mir z.B. das und was ihm seine EX (vor mir) wieder geschrieben hat und zeigt mir was für Nachrichten er bekommt.

Dann hat er erzählt dass er heute für eine Unterrichtseinheit für irgendeine Lizenz in Recklinghausen ist und mir fällt das so schwer ihm das zu glauben und ich schieb Paranoia das er sich mit ihr trifft. Das ist doch nicht normal oder? Wir sind ja nicht zusammen und deshalb müsste er mir das auch nicht verschweigen oder sehe ich das falsch?
Mir fällt es total schwer wieder Vertrauen aufzubauen. Habt ihr vielleicht Tipps für mich?
Meint ihr das macht noch Sinn? Und von dem was ihr hier lest meint ihr ich sollte ihm noch eine Chance geben?

Antwort
von yamimiri15, 19

Hey :)

Das alles klingt ziemlich kompliziert. In meinen Augen klingt das so als hätte er dich hintergangen und wo du Schluss gemacht hast, hat er begriffen, dass er dich doch will... Also ich finde der Kerl weiß nicht was er will und das solltest du klar stellen. Wenn du mit ihm wieder zusammenkommen willst und er mit dir auch dann solltet ihr alles klar stellen. Was das Vertrauen betrifft... entweder du redest offen mit ihm darüber, immerhin seid ihr ja jetzt gerade Freunde und als Freunde macht man das, oder du vergisst ihn. Vertrauen aufzubauen geht nicht von heute auf morgen, das braucht Zeit und Geduld. Und mit solchen Aktionen, die er liefert, wirst du kein Vertrauen aufbauen können. Also rede mit ihm, versuche damit umgehen zu lernen oder lass es bleiben - so hart wies klingt :(

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen :)

LG

Kommentar von pauli232 ,

Ja vielen Dank für die gute Antwort! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community