Frage von yustoneway, 22

macbook während des ladens runter fahren?

Ich habe mal gelesen, dass iPhones/iPads/Macbooks es nicht so gut vertragen, wenn sie während des Ladevorgangs benutzt werden. Nun habe ich mir gerade ein Macbook Air zugelegt und nutze dieses auch täglich. Normalerweise lade ich es über Nacht voll und trenne die Stromzufuhr am nächsten Morgen so früh wie möglich, damit es sich nicht überlädt. Sollte ich am Tag die Stromzufuhr auf unter 10 % senken, schalte ich den Laptop aus oder versetze ihn in den Ruhezustand, um ihn dann laden zu lassen. Nun habe ich aber heute die Situation gehabt, beim Skypen die 5% Marke zu erreichen und habe dann schweren Herzens meinen Kodex gebrochen und das Gerät während der Benutzung mit dem Ladekabel verbunden. Nun meine eigentliche Frage: Beeinträchtigt es die Akku-Lebensdauer, wenn ich meinen Mac benutze, während ich ihn auflade? Und wenn ja, sollte ich ihn dann lieber während des Ladens ganz ausschalten oder ist der Ruhemodus doch besser ? Gilt das gleiche fürs iPhone/iPad ?

LG, Marie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von apfelbus, 13

Wo hast Du denn diesen Mumpitz her? Überladen, wie soll das gehen? Läuft der Strom dann irgendwo raus? Das Energiemanagement kümmert sich um alles. Das Einzige, was wirklich Mist ist ist zu weit entladen. Unter 10% sollte man nicht gehen. Laden während es Nutzens ist okay. Bei Mac - TV gab es mal einen Beitrag dazu, vielleicht gönnst Du Dir den mal.

http://www.mac-tv.de/Detail\_Artikel\_jump.lasso?JumpID=34476



Antwort
von Gummileder, 22

Spielt keine Rolle. Der Akku altert in jedem Fall. In Unternehmen ist es üblich Geräte wie Laptops am Arbeitsplatz den ganzen Tag am Netzteil angeschlossen zu habe. Privat, so wie ich, ist das Laptop immer am Netzteil. Der Akku hält nach vielen Jahren immer noch 1,5 Stunden.

Antwort
von Dovahkiin11, 21

Mittlerweile passiert dadurch praktisch nichts mehr mit dem Akku. Der Memoryeffekt bzw weitere Probleme der alten Akkus gibt es heute kaum noch. 

http://www.giga.de/extra/akku/specials/akkus-richtig-laden-tipps-akku-pflege-sma...

Antwort
von Windnarbe, 16

Lade dir für deinen Mac fruitjuice herunter Hier ist der Link: https://itunes.apple.com/de/app/fruitjuice/id671736912?mt=12

Beim iPhone und iPad dürftest du dir eigentlich keine Sorgen machen, wenn du beides über Nacht auflädst oder während des Ladevorgangs benutzt.

Antwort
von Legomann27, 17

Heutzutage macht des dem Akku nichts mehr aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten