Frage von jakobrittel, 74

MacBook verbindet sich nicht mit dem WLAN?

Hallo. Ich habe folgendes Problem: Immer wenn ich an das MacBook (15", late 2013) gehe, verbindet sich dieses nicht mit dem Wlan. Dann muss jedes Mal in den Einstellungen das Netzwerk von der Liste entfernt werden und dann wieder mit erneuter Passworteingabe verbunden werden. Nach nur wenigen Sekunden wird dann die Verbindung aufgebaut und es funktioniert alles einwandfrei. Liegt das Problem hierbei am Wlan (mit Repeater) oder am MacBook?

Antwort
von condunu, 49

Ich schätze der Index für deine Wlan passwörter ist bischen verwirrd.

Probier mal:

CMD + Leertaste

Dann gib ein "Schlüsselbundverwaltung".

Drück auf den Reiter "Anmeldung, dann suchst du den Namen deines Wlan routers raus. Dann lösche mit Rechts-Klick den Eintrag raus. Du wirst nach deinem Passwort gefragt, gebe es ein. Mach dein Wlan einmal aus und wieder an. Dann verbinde dich mit deinem Wlan und mach das hackerl bei merken/speichern.

Dannach sollte es sich wieder automatisch verbinden ;)

Kommentar von jakobrittel ,

Unter welchem Reiter finde ich denn den Router? Bei den Passwörtern, Zertifikaten oder Schlüsseln?

Kommentar von condunu ,

Oh, ich mach immer Alle Objekte, aber jetzt wo du es sagst, es ist bei Passwörter ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community