Frage von ISonnenblumeI, 59

MacBook, Surface oder IPad?

Hallo Leute!

Ab dem Wintersemester werde ich ein Studium beginnen. Nun suche ich noch das passende technische Gerät für mein Studium. Es soll neben meinem festen Computer eine Alternstive sein, um während Vorlesungen mitzuschreiben, Dokumente zu bearbeiten, Hausarbeiten weiterzuschreiben, surfen, E- Mails, Notizen, eventuell Präsentationen ...

Welches Gerät könnt ihr mir hierfür empfehlen?

Antwort
von Kallahariiiiii, 50

Da du einen stationären PC besitzt würde ich ein Tablet für die Vorlesung empfehlen. In Vorlesungen bekommt man die Folien meist als PDF zur Verfügung gestellt und kann auf dem Tablet ideal Notizen dazu machen. Kenne viele die das genau so machen. Gleichzeitig ist das Tablet leicht und schnell an und aus geschaltet und eine gute Ergänzung zum stationären PC.

Hättest du keinen richtigen PC würde ich dir auf jeden Fall zum Notebook raten. Da kann man wesentlich besser drauf schreiben.

Ob iPad oder Surface ist dir überlassen. Denke da spielen Preis und persönliche Präferenz eine große Rolle. Du solltest aber auf jeden Fall einen geeigneten Stylus (Bedienstift) dazu kaufen, der mit dem Tablet verbunden werden kann. Damit sind Notizen wesentlich leichter zu schreiben. Und durch die Verbindung mit dem Stylus kann das Tablet zwischen deiner Hand und dem Stift unterscheiden.

Antwort
von KolnFC, 47

Hallo, ich glaube das MacBook wird hier am wenigsten deine Bedürfnisse befriedigen.

Als Student bekommst du das Surface für 900€ + 120€ für das Type Cover, du kannst auch das Surface über den uk Shop bestellen, da sparst du dann nochmal 80-90€ wg. des schlechten Pfundes und kaufst dir für 5€ bei Amazon ein Adapter für Deutsche Steckdosen, das Type Cover musst du natürlich hier holen, d.h. du musst um die 1000€ investieren (allerdings kann ich sagen die m3 Version reicht vollkommen, größer muss nicht).

iPads und selbst das kleine 9,7" iPad Pro sind DEUTLICH günstiger und reichen i.d.R. für die o.g. Punkte.

TL:DR: Wenn Geld keine Rolle spielt ist das Surface ein tolles Gerät für Studenten, vermutlich fährst du aber mit dem iPad ähnlich gut und kommst deutlich günstiger weg.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort
von LiemaeuLP, 40

Ich kann Macbooks sehr empfehlen!
Sind super

Antwort
von goldisttoll, 51

Ich persönlich würde dir ein Surface empfehlen, da dort vor allem wichtige Anwendungen wie Mircosoft Office Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint) perfekt drauf laufen und auch super unterstützt werden..

Außerdem kannst du es sowohl als Tablet (ohne Tastatur) als auch mit Tastatur im "Laptop"-Modus nutzen.

MfG goldisttoll

Kommentar von Kallahariiiiii ,

Office bekommt man inzwischen auch kostenlos für iOS, wenn man es für den PC bereits gekauft hat.

Es läuft dort auch bestens. Wurde auf der Keynote im letzten September ja sogar extra präsentiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten