macbook stürzt ständig ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke mal, dass ein RAM Baustein defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte die Ursache sein. Lass' den Ram mal raus, wenn du zwei hast. Dann probieren. Evt. den anderen alleine einstecken. Dann wirst du hoffentlich den Übeltäter finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welches macbook ist es und hast du den ram selber getauscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hundi4
13.03.2016, 11:10

macbook pro, 13 zoll von mitte 2012. getauscht hab ich nichts. lediglich einmal raus genommen und wieder eingesteckt. sind auch noch die originalen drin so weit ich weiß. das motherboard is einmal durchgebrannt als noch Garantie drauf war also wurd das ausgetauscht und die festplatte is ne neue. jetzt war letztens das system defekt aus unerklärlichen gründen. wärs vielleicht ne gute Idee das einfach mal zu apple zu schicken wenn es da so viele Probleme mit gibt ? 

0
Kommentar von XXXNameXXX
13.03.2016, 11:32

starte den mac mal mit cmd+r taste und lösche die festplatte und installiere osx neu

0