Frage von sn0wbreed, 141

Macbook stürzt ohne erkennbaren Grund ab. Was kann ich tun?

Hallo ihr lieben Apple Profis,

habe mir letzte Woche eine gebrauchtes Macbook gekauft und El Capitan komplett frisch installiert. Doch seit einiger Zeit stürzt es ohne Vorwarnung ab und gibt mir die Meldung: "Ihr Computer wurde aufgrund eines Problems neu gestartet...". Habe keinen Schimmer woran das liegen kann, vielleicht kann mir jemand den Absturzbericht übersetzen.

Macbook Pro 6,2 OS X 10.11.1 Intel i7 2,66 Ghz NVIDIA GeForce GT 330M 512 MB 8 GB 1067 MHz DDR3

Gruesse, sn0wbreed

Antwort
von Dragonloard, 141

Du kannst versuchen den SMC (System Management Controller) Zurück zu setzen. das hilft manchmal :)

Und so gehts: https://support.apple.com/de-ch/HT201295

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 119

Gebraucht gekauft!!! Der Verkäufer wird vermutlich seinen Grund gehabt haben. Ev. hat er daran rumgebastelt. Ev. liegt es auch nur an nachträglich eingebautem Ram. Oder wurde eine neue HD oder SSD eingebaut. Es sollte deshalb rausgefunden werden, was sich vom Originalgerät unterscheidet.

Ggf. den Käufer kontakten.

Antwort
von Intelgood, 108

Falls du es nicht vom Händler gekauft hast bzw. keine Garantie hast kannst du ja mal den Arbeitsspeicher austauschen oder erst den 1. Riegel ausbauen...testen....und dann den 2 Riegel  ausbauen und den 1.Riegel wieder einbauen...testen... falls es dann mit nur einem Riegel problemlos funktioniert kannst du davon ausgehen das 1 Riegel defekt ist.
Wie man das selber macht kannst du dir auf YouTube angucken falls du nicht der PC Spezi bist und kosten sparen möchtest.

Antwort
von sn0wbreed, 88

Ich merke auch, dass es ungewöhnlich heiß im hinteren rechten Bereich wird, ist das bei MacBooks normal?

Antwort
von sn0wbreed, 88

Mit Fehlerbericht wäre intelligent...

http://pastebin.com/dPXiXaLL

Antwort
von PeterWolf42, 95

Mal einen Hardwaretest gemacht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community