Frage von eskey, 49

Macbook Speicher voll mit Sonstige. Wo finde ich diese Dateien?

Ich habe ein Macbook Pro, 120GB mit OS X El Capitan. Seit dem ich mit iMovie ein Film erstellen will, ist die Festplatte voll geworden. 90GB sind für "sonstige" weg.

Ich habe zweimal 3 minütiges Lied auf iTunes getan und mit iMovie dieses Lied in die Zeitleiste eingefügt. Jetzt ist die Länge der beiden Lieder jeweils 3 Tage und mehr. Ich dachte, dass der Speicher wegen der Lieder voll ist. Deswegen habe ich ein Lied aus iTunes gelöscht, und Papierkorb geleert. Scheinbar ist das Lied noch irgendwo drauf, weil die Festplatte immer noch voll ist.

Wo sind die Dateien unter "Sonstiges" gespeichert?

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 34

iMovie ist auf jeden Fall ein sehr speicherhungriges Programm. Schau mal in deinen Filme Ordner, also Dein Name/Filme.

Dort findest du die iMovie Mediathek und das Theater. Wenn diese Dateien grösser sind als erwartet, hast du 2 Möglichkeiten.

Entweder im Finder löschen. Beim nächsten Programmstart werden neue angelegt, evtl. gibt es auch eine Fehlermeldung wegen der fehlenden Dateien, aber iMovie wird funktionieren. Aber es sollte klar sein: deine Filmprojekte sind weg.

Oder iMovie starten und im Programm die Projekte etc. löschen.

Antwort
von DorianWD, 26

Hallo eskey,

Du könntest die Festplatte bereinigen - die temporären Ordner löschen, den Cache-Ordner mal checken und wenn nötig, dann die Daten da löschen. Hier findest du noch weiteren Ideen: http://praxistipps.chip.de/mac-festplatte-voll-was-tun_35486

lg

Antwort
von hilfebittefatal, 27

Öffne Finder

Gehe auf Suchen (oben Rechts)

Suche irgendetwas.

Drücke auf das + neben Suche

Wähle ´Dateigröße´

Wähle´ ist größer als´

Wähle Megabyte

Gib einen Wert wie zum Beispiel 64 ein.

Lösche was du nicht brauchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community