Frage von yellowpix, 42

MacBook schaltet sich plötzlich aus?

Hallo liebe Community,

Ich habe ein 13" MacBook Air Mid 2013 und seit vorgestern (also auch bereits vor der Installation von MacOS 10.12 Sierra!) hat sich bei mir folgendes Problem eingestellt:

Scheinbar willkürlich und unvorhersehbar schaltet sich das Gerät im Betrieb aus. Das erneute Einschalten funktioniert dann ca. eine halbe Minute nach dem Absturz nicht mehr. Wenn ich nach dieser halben Minute das Gerät wieder einschalte, der Anmeldebildschirm erscheint und ich mein Passwort eingebe, erscheint wie gewohnt ein Ladebalken. Wenn dieser Ladebalken ungefähr bei der Hälfte ankommt, schaltet sich der Computer erneut aus.

Der einzige Weg aus diesem Kreislauf auszubrechen ist das Gerät für 10 Minuten ruhen zu lassen, dann funktioniert auch die Anmeldung problemlos und das Gerät lässt sich wieder nutzen, natürlich nur so lange bis es sich wieder plötzlich ausschaltet.

Wie bereits gesagt, einen Zusammenhang mit MacOS Sierra kann ich weitestgehend ausschließen.

Mich würde jetzt natürlich interessieren, was der Grund für diesen Fehler ist und ob jemand schon mal das selbe bei seinem MacBook erlebt hat. Ich wage mal zu vermuten, dass der Fehler mit dem RAM Zusammenhängt, aber vielleicht weiß da jemand besser Bescheid.

Erwähnenswert ist, dass ich vor wenigen Tagen das SIP für ein paar Minuten deaktiviert hatte um ein Themetool (Flavours 2) zu testen, welches ich aber wieder gelöscht habe. Vielleicht besteht aufgrund der zeitlichen Nähe ein Zusammenhang.

Einen SMC Reset habe ich bereits mehrmals durchgeführt, geholfen hat er leider nicht.

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten! :)

Antwort
von Cemmo34, 19

Glaube eher das der Kühler kaputt ist, wenn du noch eine Garantie hast würde ich es umtauschen.

Kommentar von yellowpix ,

Leider keine Garantie mehr..
Hast eine Ahnung was das Kosten würde?:)

Kommentar von Cemmo34 ,

Es gibt Reparaturen die es für 20-50€ machen, aber an deiner stelle würde ich dein Macbook mal abchecken lassen damit du weißt was wirklich defekt ist an dem gerät, vielleicht funktioniert der kühler ja und es ist was anderes defekt.

Antwort
von WosIsLos, 20

Von welcher OS Version bist du auf Sierra umgestiegen?

Kommentar von yellowpix ,

Von El Capitan :)

Antwort
von philip98765678, 19

Vielleicht ist der Lüfter oder die Kühlung kaputt, er überhitz und schaltet sich aus.

Kommentar von yellowpix ,

Klingt durchaus plausibel, weil immer wenn ich ihn innerhalb dieser halben Minute einschalten möchte, höre ich ein leichtes knacken im Gerät. Ich werde mich gleich einfach mal mit dem Support auseinander setzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community