Frage von AurVel, 28

Macbook pro startet nicht, weshalb?

Hey,

Mein macbook pro hängt sich beim einschalten auf, erst dreht sich das rad unter dem applezeichen, und dann wird das applezeichen zu einem stoppschild. Das rad dreht aber weiter. Woran könnte es liegen, bzw was kann ich tun?

Antwort
von anobi86, 24

Also das Stop Zeichen bedeutet das kein Systemordner vorhanden ist.  Hast du ein Backup deiner Dateien? 

Falls ja kannst du ein Timemaschine Backup einspielen oder OSX über s Internet neu zu installieren.

Um Ihren Mac über die OS X-Wiederherstellung zu starten, halten Sie Befehlstaste(⌘)-R sofort nach dem Einschalten oder Neustarten Ihres Mac gedrückt.

Lassen Sie die Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. 

Dann kannst du entscheiden ob du ein Backup einspielen möchtest oder Osx neu zu installieren.


Kommentar von AurVel ,

Hey, danke soweit für deine Hilfe!

Wenn ich das neuinstallieren möchte, erscheint bei der Verifizierung der Berechtigung meines Computer eine Fehlermeldung mit "Beim Vorbereiten der Installation ist ein Fehler aufgetreten.Versuchen sie das Programm erneut durchzuführen."

Es handelt sich hierbei btw um OS X Mavericks.

Was kann ich tun? 

Der Macbook ist auch bereits etwas älter, aber ist es möglich ein backup von meinem macbook air (funktioniert noch und wesentlich neuer) darauf abzuspielen, oder geht das nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community