MacBook Pro oder doch lieber Windows?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als Schüler ist es doch von Vorteil, wenn man das Gerät auch mal mitnehmen und in der Schule nutzen kann.

Was bringt dir die rohe Leistung in einem Desktop-PC, wenn du nicht rankommst, wenn du sie nicht nutzt? LoL wird kein halbwegs aktuelles MacBook Pro auch nur ins Schwitzen bringen.

Abgesehen vom Leistungsnachteil hat doch das MacBook Pro in diesem Vergleich ausschließlich Vorteile. Klarer Fall würde ich sagen!

Aber um was für ein MacBook Pro geht es denn genau? Von wann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mega321
28.09.2016, 03:02

also das mit lol und schwitzen.. hab ein macbook pro 13" retina 2015erversion und wenn ich auch nur versuche lol zu installieren gehen die lüfter auf höchste geschwindigkeit und es hört sich an wie ein flugzeug,und es wird sehr heiß..

0

Du vergleichst ein großes komplett System (mit allem drum und dran) mit einem Notebook. Schau dir ein Windows Notebook an und vergleiche das mit dem Mac Book...

Bei nem Windows Notebook kannst du ne Menge Geld sparen und trotzdem LOL zocken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll das heißen du Zahlst 300€ für Windows :D?

Kauf dir doch ein Laptop gibt ja jetzt die Maxwell Karten von Nvidia auch für Laptops ^^

Für deine Anwendungszwecke würde es dann aber wahrscheindlich ein Laptop für 800€ auch tun..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bei Amazon weniger Geld ausgeben willst in Zukunft, dann nim Windows. Die erkennen nämlich was du für ein Betriebssystem nutzt und Apple User zahlen meistens mehr.
Windows wird auch in sogut wie jeder Firma verwendet.

Und ja, es ist auch billiger als Apple. Spionieren tun sicherlich beide.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
27.09.2016, 21:06

Das mit Amazon ist ein Märchen.

Billiger? Die beiden Möglichkeiten, zwischen denen der Fragesteller zu entscheiden hat, nehmen sich preislich nichts, wie er in der Frage klargestellt hat...

0

Hey X123456,

tu dir selbst einen gefallen und schau mal über den Tellerrand. Seit ich mein MacBook habe, will ich es nicht mehr hergeben. Seit 4 Jahre läuft das System einwandfrei - wird nicht langsamer, müllt sich nicht zu und nie Probleme mit Malware gehabt. 

Mein System ist von 2012. Mache Video und Bildbearbeitung, wie auch Web Entwicklung. Ist eben eine Maschine zum arbeiten. Habe Windows aber noch auf einer virtuellen Maschine, für proprietäre Software. Das Setup kann ich nur empfehlen.

Grüße aus dem Pott,

chris

PS. das Macbook wird jeden Tag min. 1x ein und ausgepackt und steht seit knapp 4 Jahren regelmäßig in der Diskothek.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zocken - windows
Arbeit - Mac

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
26.09.2016, 11:26

Nur läuft auf WIndowsrechnern eben massiv mehr arbeitsrelevante Software... insofern ist deine Trennung da im besten Fall ungenügend...

Für einen Schüler natürlich weniger relevant.

0

Wenn du daran zocken willst holl dir einen windows pc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung