MacBook Pro mit neuem El Capitan braucht für jede Programmöffnung ca. 100 Sekunden Verzögerung und wird dabei heiß. Wie kann ich das Problem lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stelle besser Deine Frage in einem reinen Mac-Forum wie "macuser.de". Das ist ein freundliches Forum, in dem Du bestimmt bald eine passende Antwort oder Lösung bekommen wirst.

Ein Zurückgehen auf eine ältere Mac OS-Version ist leider nicht so einfach aber machbar, wenn Du vorher ein Backup Deiner Festplatte gemacht hast. Mit Hilfe dieses Backups wäre es möglich, wieder ein älteres Mac OS zu installieren.

Ich habe ein älteres MacBook pro und kann mich wegen "El Capitan" nicht beklagen. Es läuft schneller und besser als die Vorgänger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus den Beiträgen der Mitglieder habe ich überwiegend gesehen, dass ich auf das vorhergehende System zurücksetzen sollte, doch haben auch andere geäußert, dass das wenig hilfreich sein könnte.                                   Ich habe nun herausgefunden, dass es der Konflikt mit Kaspersky ist. Wenn man dort die Funktion der generellen Fileprüfung selektiv ausschaltet, ist die Verzögerung vollständig verschwunden. Es ist ja auch völlig unsinnig, dass Kaspersky bei jedem Öffnen eines Programms dieses noch einmal auf mögliche Viren scannt. Eingeschaltet bleibt nun bei Kaspersky nur die Prüfung von neuen einlaufenden Files (speziell aus dem Internet).

Ich danke allen, die sich mit meiner Frage auseinander gesetzt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rollback auf den Zeitpunkt VOR Capitan und dann im Netz recherchieren, ob jemand weiß warum oder wann die Installation so daneben gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?