Frage von answer65, 22

MacBook Pro macht Probleme (2)?

Guten Abend. 
Ich besitze ein MacBook Pro Retina 13,3 Zoll mit 8GB RAM, 128GB SSD und einem Intel Core I5 Prozessor aus dem Jahr 2015.
Vor einer Stunde wurde er in der Tasche richtig laut, obwohl ich ihn eigentlich aus gemacht hatte. Als ich ihn herausgenommen habe war er ganz heiß. Ich habe ihn etwas abkühlen lassen und habe ihn gestartet. Bis zum Anmeldefenster komme ich - Ich gebe mein Passwort ein, es erscheinen ganz viele Zeichen (siehe Bild) und er stürzt ab. Beim Neustart wird (siehe Bild 2) angezeigt. 
Ich kann ihn nicht mehr nutzen.
Was ist los?
Bitte helft mir!!!

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 8

Mit dieser Fehlerbeschreibung würde ich sicherstellen, dass das Macbook definitiv abgeschaltet ist.

Bei Gelegenheit solltest du den nächstgelegenen Apple-Store oder Gravisshop aufsuchen und deren MitarbeiterInnen das Problem zeigen und ggf. um Abhilfe bitten. Das scheint was ernstes zu sein! :-)

Antwort
von Babelfish, 7

Sieht stark nach einem Hardwareschaden aus. Möglicherweise sogar eine defekte Akkuzelle. Ich würde dir raten, ihn auszuschalten, vom Netz zu nehmen und irgendwo hinzustellen, wo er nicht auf oder neben leicht brennbaren Materialien steht. (Keine Panik, nur um absolut sicher zu gehen.)

Dann bring ihn sobald als möglich zu Apple oder einem autorisierten Servicepartner, um ihn überprüfen zu lassen. Hier kann dir damit keiner helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community