Frage von Ssenmodnar, 34

MacBook Pro lahmt unerklärlich?

Hallo. Ich besitze ein MacBook Pro (OSX Yosemite 10.10) Und seit einer Woche lahmt das Gerät unerklärlich,wird sehr heiß und hängt sich oft auf/stürzt ab. Ich habe am Tag an dem es angefangen hat nichts besonderes getan,wobei man bemerken muss das der computer beim letzten Ausschalten mm Vortag unnatürlich lange gebraucht hat. Zwar könnte es daran liegen das Ich an dem Tag den Rechner in ein neues Wlan-Netzwerk eingewählt habe,allerdings lahmte er auch schon ver der Verbindung. Hilfe!

Antwort
von numchucko, 14

Also erstes Überprüf mal ob der Lüfter voll Staub ist, wenn der Lüfter dicht ist kann der das MacBook nicht richtig gekühlt werden.

Ist deine Festplatte voll? Je voller die Festplatte desto langsamer das MacBook ;)

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 8

Geh mal die hier beschriebenen Operationen durch:

https://www.gutefrage.net/frage/macbookpro-startet-nicht-mehr-sondern-rechnet-ew...

Antwort
von Muzir, 13

hey, es ist ein macbook, kein normaler pc

was hast du dir sonst davon erwartet?

Kommentar von Lupulus ,

Hilfreiche Antworten, vermutlich. Nicht so dein Ding, 'ne?

Kommentar von Muzir ,

hey, ist doch so! macbook = 'schrott'

Kommentar von numchucko ,

Muzir du hast wirklich sehr viel Ahnung und bestimmt noch nie ein Macbook gehabt. Ich selber hab einen Pc und ein Macbook. Komischer weise läuft mein Macbook stabiler als mein Windows Pc..

Kommentar von Muzir ,

stabiler als windows, das glaub ich gerne, windows verwende ich aber natürlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community