Frage von Ekonator1511, 80

Macbook Pro, Illustrator und Photoshop?

Hi,

Ich bin Grafikdesigner und verwende Intensiv Photoshop und Illustrator von Adobe. Ich arbeite oft mit Designs die 6 Meter ausgedruckt werden und deshalb bräucht ich ein Leistungsstarkes System. Windows stürzt oft ab (Auch mit den neuesten Hardwarekomponenten) weswegen mir oft Mac empfohlen wird. Jedoch kenne ich mich bei MAC sogut wie GAR NICHT aus, möchte mir dennoch ein Macbook Pro zulegen worin ich ohne ruckler 6+ Meter Grafiken bearbeiten kann in PS und Illustrator. Kann mir jemand das Leistungsstärkste empfehlen und mir sagen ob es dort vielleicht auch ruckler geben wird oder doch nicht?

Danke schonmal im vorraus

Antwort
von Longclaw, 46

Ich würde mir schon ein Macbook holen. Ich bin auch von Windows auf Apple umgestiegen. Am Anfang dauert es ein wenig aber wenn man sich dran gewöhnt hat is es um einiges schöner xD und für die bessere Umstellung bietet Apple auch Workshops an http://www.apple.com/de/retail/learn/

Kommentar von Ekonator1511 ,

Danke dir, jedoch muss ich wissen ob die Adobe CC drauf flüssig läuft, hast du darüber Infos?

Kommentar von Longclaw ,

Das kommt ganz auf die Konfiguration deines Macbooks an. Ich benutze es nicht für so große Dateien. Ich würde an deiner Stelle einfach in den Store gehen mich beraten lassen und die Mitarbeiter sagen dir bestimmt welche Konfiguration für Dich am besten geeignet ist.

Antwort
von tonio47, 44

Das Erstellen von grossen Grafiken, oder Progammen ist nicht abhängig ob Mac oder Windows!

Legst Du Bilder/Grafiken 1:1 an oder im Maßstab?

Adobe CC läuft auf beiden Systemen stabil

Welche Programm Versionen nutzt Du?

Kommentar von Ekonator1511 ,

Danke dir,

jedoch ist das leider nicht so, auf Windows (Alienware 2015 Modell) bekomm ich dauernd vom Betriebssystem aus abstürze. Die Hardware ist Top jedoch stürzt es wegen Windows immer ab. Windows lässt die Programme per Direct X direkt auf die hardware zugreifen, während MAC alle Programme übers Betriebssystem laufen lässt und somit eine höhere Stabilität gewährleistet, weswegen es sehr wohl so ist, das die Programme vom Betriebssystem abhängen.

Und ich arbeite 1:1 im Photoshop.

Kommentar von tonio47 ,

Da geht jeder Rechner in die Knie bei so grossen Daten, egal ob Mac oder PC wenn man sie 1:1 anlegt.

Man legt solche Daten 1:10 oder noch weniger an, solches bespricht man am besten mit dem Druckdienstleister ab.

Kommentar von tonio47 ,

wenn Du einen Leistungsstarken PC hast dann würde ich ihn behalten und evtl. den Workflow verändern, denn mit Mac wirst Du die gleichen Probleme bekommen.

Antwort
von Aren89, 52

Muss es ein Laptop sein?

Kommentar von Ekonator1511 ,

Ja, schon, da ich viel unterwegs bin und die Designs oft vorzeigen muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community