Frage von AppleJU,

Macbook Pro fährt nicht noch -> Nur weißer Bildschirm

Vor etwa 2-3 Monaten hab ich mir ein Macbook Pro gekauft. Heute Morgen möchte ich ihn hochfahren, der Startton ist zuhören, doch dann bleibt der Bildschirm weiß. Auch nach einigen Minuten immer noch weiß. Ich habe bei Google schon gesucht und alle möglichen Befehle ausprobiert - nichts hilft. Außerdem steckt die Mac OS X CD im Laufwerk und ich bekomme sie nicht mehr heraus. Was ich noch sagen möchte ist:

1.Wenn ich hochfahre kommt immer 3 mal ein leisen Piepsen. 2.Ich habe vor 2 Monaten eine SSD von OCZ einbauen lassen.

Wenn ihr mir helfen könnt wäre das super! Vielen Dank. JU

Antwort von maxi112221,

Hallo, drei mal piepsen bedeutet das der auf dem Mainboard aufgelötete RAM defekt ist, ich hatte das gleiche problem am MacBook Air, ich habe das Mainboard ausgebaut und 30min per 200c gebacken und jetzt funktioniert er bis heute :-)

Antwort von Reservist,

a) Was passiert, wenn du beim Hochfahren die Alt-Taste gedrückt hälst=? b) Was passiert, wenn du beim Booten die C-Taste gedrückt hälst? c) Hast du OSX Lion drauf? Drücke beim Booten mal die Cmd + R tasten.

Kommentar von AppleJU,

a) gar nichts - bleibt weiß b) leider auch nicht - ich glaube mit der Zeit er reagiert auf keine Befehle mehr. c) nein noch S.L. / auch nicht :(

Antwort von user1435,

Die Pieps-Töne nennen dir dein Problem.

3 x Piepsen, ... nimm mal deine RAM-Bausteine raus und tu se wieder richtig rein... denn hat was mit den Bänken zu tun.

Kommentar von user1435,

Wie gesagt, entweder kaputter / nicht richtig eingesteckter RAM (evtl. beim wechsel der Platte) oder kaputte Bänke... wenn das Problem nochmal vorkommt nach dem Fortschritt rein / raus, solltest du mal evtl. deine RAM-Bausteine tauschen, oder halt wenigstens von irgendwem probieren, ... kann abner auch gut sein, dass die Bänke kaputt sind.

Falls du 2 Bausteine und 2 Steckplätze dafür hast, versuch mal nur mit einem zu starten, versuch sie dann abwechselnd, ... und schau ob du 'n Defekt bei den RAU-Bausteinen feststellen kannst, oder ob es an dem Steckplatz /Steckplätzen liegt.

Kommentar von AppleJU,

Verliere ich dabei die Garantie?

Kommentar von user1435,

Wenn es an der Stelle versiegelt ist, ja, denke schon... sollte aber nicht versiegelt sein, sind doch nur 2-4 Schrauben, oder?! Welches Modell besitzst du?!

Dein PC reagiert im Betrieb gar nicht mehr, ... wenn du's aber nicht wirklich weisst, dann würd ichs lassen, sonst sagen die noch du hast die Bänke kaputtgemacht (Steckplätze), ... kannst ihn ja mal ins "Geschäft" bringen, ... evtl machen die's dir schnell.

Kommentar von AppleJU,

also wäre es besser wenn ich ihn zu einem Apple -Händler bringe?

Kommentar von user1435,

Also bei mir ist kein Siegel dran, Mac Book Air, kA... naja, bring ihn mal schnell zum Apple-Händler und lass die mal die Dinger kurz raus und reindrücken, ... dann start 2-3 mal neu, ... oder probier den ganzen Prozess um zu gucken ob irgend 'ne Bank oder 'n Baustein kaputt ist, ... wenns wieder vorkommen sollte, würd ich ihn einschicken, oder je nachdem wenn's am RAM liegt 'nen neuen holen... oder nen neuen geben lassen. :s

Kommentar von RoundRobin,

Ja. Außer Du hast sie schon beim Einbau der Platte verloren. Ist die SSD von einem Apple-Händler eingebaut worden?

RR

Kommentar von AppleJU,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community