Macbook Pro als Hauptrechner verwende, würde mein Mac dadurch sehr schnell "kaputt sein"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe mir Ende 2013 ein MacBook Pro 13" gekauft und nutze es seitdem täglich für die Uni, Photoshop, Internet, Musik & Videos. Bisher ist das Gerät nicht langsamer geworden und läuft noch wie am ersten Tag. Den Akku lade ich immer wenn es nötig ist, sonst habe ich es nicht am Strom. Im normalen Betrieb hält der Akku ja auch seine 8-11 Stunden. So oft müsste man diesen also nicht laden. Meinen Desktop PC habe ich anfangs noch parallel genutzt aber nach 5 Monaten verkauft, da er nur noch rum gestanden ist.

Ich sehe somit keine Probleme bei der Nutzung als Hauptrechner.

Um regelmäßige Datensicherungen kommt man natürlich für den Fall der Fälle nicht drum herum. Aber dafür gibt es ja bspw. TimeMachine, wo ein komplettes Backup gemacht wird. (Ähnlich wie beim Iphone, einfach auf einen neuen Mac aufspielbar inkl. aller Daten und Programme)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn mich mit Apple Geräten nicht sonderlich aus, aber bei den meisten Notebooks kann man den Akku rausnehmen und sie nur über das Netzteil laufen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung