Frage von Shplitta, 6

Macbook Pro (2009) hängt sich beim Anmelden auf?

Guten Abend,

mein Macbook Pro hat sich heute Morgen aufgehängt, als ich im Internet war. Ich konnte nichts machen, also habe ich ihn ausgeschaltet und wieder angeschaltet. Als ich mein Passwort eingegeben habe, war da dieses Lade-Zeichen bzw. Lade-kreis. Ich habe das Macbook mehrmals neugestartet, aber immer tut sich nichts.

Wie kann ich das Problem lösen?

MfG

Antwort
von Gummileder, 5

Irgendwas vorher installiert? 

Wenn das Betriebssystem mindestens OS X 10.7 ist, kann man beim Starten des Computer die Recovery Konsole aufrufen. Nach dem Einschalten des Computer die Befehlstaste und R gleichzeitig gedrückt halten bis der Apfel auf dem Bildschirm erscheint, wenn der Computer gestartet ist kann man OS X neu installieren ohne Daten Verlust.

Wenn OS X älter als 10.7 ist benötigt man einen bootbaren Installations Datenträger von dem man startet und damit das Betriebssystem aktualisiert.

Kommentar von Shplitta ,

Danke für Deine Antwort. Ich habe OS X 10.11 (glaube ich). Geht das?

Kommentar von Gummileder ,

Einfach mal machen. Es ist eine Internet Verbindung nötig. Das OS X wird für das Recovery herunter geladen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten