Frage von NNK12, 172

MacBook Pro 13" reagiert nicht mehr?

Hallo liebe Community! Ich habe ein großes Problem mit meinem MacBook: ich bin gerade im Internet gesurft, und wie aus dem Nichts hat der Laptop nicht mehr reagiert. Die Tastatur ging nicht, das Trackpad reagiert nicht mehr, und gerade ging auch noch die Tastaturbeleuchtung aus. Das MacBook lässt sich auch nicht mehr manuell am Knopf ausschalten, weil die Tastatur ja eben nicht mehr funktioniert. Ich habe es eben an das Ladekabel angeschlossen, auf welchem prompt das rote Lämpchen aufgeleuchtet hat.

Was soll ich nun tun? Ich bin echt am Rande der Verzweifelung, weil das Teil einfach NICHTS mehr tut!!

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir jemand von euch beim Lösen dieses Problems helfen könnte!

LG

Antwort
von XXXNameXXX, 121

Ausschalttaste gedrückt halten bis er aus geht und dann wieder neu starten

Antwort
von LiemaeuLP, 111

An/Ausschaltknopf länger (10 sek min.) dann fährt es runter
Wenn es nicht geht, dann netzteil trennen, akku kurz ausstecken und dann wieder rein

Antwort
von iTech01, 108

Evtl. ein Virus? Traust du dich den Akku und/oder die Festplatte rauszubauen? Ansonsten Ladegerät abstecken und warten bis der Akku leer wird...

Kommentar von Karaseck ,

Warum gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen?

Kommentar von iTech01 ,

er schrieb doch das er ihn manuell nicht ausmachen kann!!

Kommentar von MacAtNight ,

Du hast keine Ahnung vom Mac, postest aber trotzdem hier?

Trollalarm...

Kommentar von LiemaeuLP ,

Netzteil trennen und akku kurz austecken geht aber!

Antwort
von MacAtNight, 125

Einschalt-/Ausschaltknopf 10 Sekunden gedrückt halten => MacBook schaltet sich aus. Dann etwas warten und einschalten.

Fährt der Mac hoch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community