Frage von Believix, 88

Macbook IPhoto Update geht nicht?

Ich kann das Update nicht machen kommt immer die Meldung Nicht verfügbar oder das es ein anderer Benutzer gekauft hat oder was mit der Apple ID was soll das das 1 bei Apps stresst

Antwort
von tuefftlerX, 65

Könnte es sein, dass du ein Betriebssystem hast, zu dem die App Fotos gehört (der Nachfolger von iPhoto)?

Dann lässt sich iPhoto unter Umständen nicht mehr laden, sondern nur noch die neue App (Fotos).

Kommentar von Believix ,

Ja kann man Iphoto dann entfernen?

Kommentar von tuefftlerX ,

Im Prinzip ja. Mir gefällt Fotos aber nicht so gut wie iPhoto und ich habe eine riesige Datenbank, die auf iPhoto eingerichtet ist - darum bin ich dabei geblieben.

Wenn du das nicht hast, ist es kein Problem, Fotos anstelle von iPhoto zu verwenden und dann kannst du es auch löschen.

Kommentar von Believix ,

Und wie?

Kommentar von tuefftlerX ,

Gute Frage - habe ich nocht nicht ausprobiert - nur umgekehrt (was aber eigentlich auch nicht geht).

Also, wenn du iPhoto ganz löschen willst, es das System aber nicht zulässt und du Fotos hast, dann kannst du den Rechner von einer externen Festplatte mit einem installierten OSX-System starten, dann auf den Rechner zugreifen und das Programm löschen.

Kommentar von Believix ,

Bahnhof

Es stört einfach das ein Update immer steht obwohl ich das Programm nie hatte

Kommentar von tuefftlerX ,

Ach das ist alles?? Das wirst du nicht ändern können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community