Frage von SirGordon, 188

Macbook erkennt externe Festplatte MyPassport nicht mehr?

Hey Leute,

habe folgendes Problem:

Und zwar hat meine WD My Passport 07B8 Media externe Festplatte bis vor Kurzem super funktioniert. Dann hat sie mir auf einmal nur noch die Daten angezeigt aber ich konnte sie nicht öffnen, versehentlich hab ich sie dann ein und ausgesteckt ohne sie "auswerfen" zulassen.

Nun wird wird mir die Festplatte nicht mehr im Finder angezeigt und ich kann nicht mehr auf sie zugreifen.

Im Festplattendienstprogramm wird sie angezeigt wenn ich sie jedoch reparieren lassen will erscheinen Folgende Meldungen (siehe Bilder).

Es befinden sich sehr wichtige Dateien auf der externen Festplatte, und wollte sie als das Unglück geschah zusätzlich auf eine zweite Festplatte kopieren.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Vielen Dank!

Antwort
von DorianWD, 188

Hallo SirGordon,

Tut mir leid, dass du solche Unannehmlichkeiten mit der Platte hast. Suche nach einem Datenrettungstool für Mac und versuche damit die Daten wiederherzustellen. Hilft das nicht, dann könntest du einen Datenrettungsunternehmen kontaktieren. Hier findest du die Partner-Unternehmen von WD: http://support.wdc.com/Warranty/dataRecovery.aspx?selregion=emea&lang=en

Ich hoffe du kriegst deine Daten wieder. Es ist sehr wichtig, immer ein Backup zu erstellen, damit bei einem Ausfall der HDD, die darauf gespeicherten Daten nicht verloren gehen. Das gilt auch für deine interne Platte. Damit man solche Situationen mit der externen HDD vermeiden kann, braucht man diese sicher zu entfernen. 

lg

Kommentar von SirGordon ,

Hallo DorianWD,
Vielen Dank für deine Antwort. Ja ist wirklich sehr ärgerlich da die Festplatte kaum benutzt wurde. 
Vielen Vielen Dank für die hilfreichen Antworten, dann werde ich es nun mit einem Datenrettungstool versuchen.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
Grüße SirGordon

Kommentar von SirGordon ,

Kannste du bestimmte Tools empfehlen? 

Kommentar von DorianWD ,
Kommentar von SirGordon ,

"Oops! Looks like this page has been removed or no longer exists...

*scratches head*"

Kommentar von SirGordon ,

Wieso wird die Festplatte eigentlich vom Festplattendienstprogramm/ Wiederherstellungstools gefunden aber vom Finder nicht?

Kommentar von DorianWD ,

Hast du bis jetzt die Platte nur am Mac benutzt? Ist die HFS+ formatiert? Wenn das Festplatten-Dienstprogramm die Festplatte erkennt, überprüfe mal, ob folgende zwei Haken gesetzt sind: 

1. Finder -> Einstellungen -> Seitenleiste -> Diese Objekte in der Seitenleiste anzeigen -> Externe Festplatten

2. Finder -> Einstellungen -> Allgemein -> Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen -> Externe Festplattenlg

Antwort
von dimpledeluxe, 162

Bravo meine Festplatte (Toshiba 1TB) habe ich auch öfters rausgenommen ohne auszuwerfen die ist kaputt und deine denke ich mal auch tut mir leid ich bin zum media markt gegangen und die haben sie mir gewechselt weil die das selbst nicht wussten naja wie gesagt immer auswerfen 

Warum passiert sowas ?

Das liegt daran das dein "Spotlight" also die mac suche,auch auf der Festplatte läuft und wenn du diese einfach herausziehst kann das schäden verursachen da der spotlight nicht richtig beendet wurde und das heist wenn du dein Festplatte drinnen hast kannst oben in deine suche suchen und der zeigt dir auch Dateien an die eigentlich garnicht auf dem mac sind sondern auf der Festplatte die spotlight suche ist eine .txt datei die unsichbar ist und unsichtbar bleibt höchstens mit terminal aber das willst du nicht hast du lauter nervige datein die du net löschen kannst bringe sie zurück sag sie ging einfach nicht mehr 

1v Fassen wir zusammen immer Auswerfen                                                 1v (deine daten sind weg !!!)

Kommentar von SirGordon ,

Oh man ist das ein Mist. 
Die Leuchten etc. funktionieren aber noch und sie macht auch noch Geräusche.

Kommentar von dimpledeluxe ,

ja meine hatte auch Geräusche gemacht aber an keinem pc ging sie trotz repair tool !!!

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 122

Das hilft nur ein gutes Festplattenreparierprogramm. DiskWarrior schafft auch hartnäckige Fälle. Ich hoffe du hast die Festplatte auch im Macformat als HFS+ journaled vor der Nutzung gelöscht. Ansonsten ist sie standardmäßig für PC und da wird er schwierig. Fat und NTFS bieten nicht so viel Sicherheit.

Kommentar von SirGordon ,

Die Festplatte ist extra für Mac ausgelegt daher habe ich keine Änderungen vor der Benutzung vorgenommen.

Kommentar von dimpledeluxe ,

das geht nicht trotz repair tool schwieriger fall muss man aber  akzeptieren.Als ich meine ganzen Mac backups verloren habe hatte ich auch schlechte Laune

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community