Frage von LeonGer10, 62

Macbook CD Laufwerk kaputt?

Hallo. Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Macbook (A1181) gekauft. Es funktioniert soweit alles gut. Ich hatte noch zuhause eine OS X Snow Leopard 10.6.3 CD (Es ist Leopard auf ihm installiert), also wollte ich es installieren. Das Problem ist, wenn ich die CD hineinschiebe ließt er sie kurz und warf sie wieder raus. ich hatte die CD gereinigt und wieder das gleiche. Dann hatte ich es mit einer anderen CD versucht. Auch wieder das Gleiche. Also hatte ich mir mein externes DVD Laufwerk geschnappt und per USB angeschlossen. Dies hat bis zur hälfte auch funktioniert, aber dann kam eine Meldung "Ihr USB Laufwerk verbraucht zu viel Strom und wurde deaktiviert. Irgendwann hat es mit dem internen funktioniert ist aber nach nem viertel hat sich das Macbook ausgeschaltet.

Danke im Vorraus

Leon

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 45

Ja, das interne scheint defekt zu sein. Das ist leider nicht ungewöhnlich.

Der USB Port liefert wohl nicht genug Strom für das externe. Auch nicht ungewöhnlich bei der Nutzung von DVD Laufwerken. Ein Y-Kabel könnte helfen, dann bekommt das Laufwerk Strom von 2 Ports. Das gibt's in vielen verschiedenen Ausführungen, es muss ja zum Anschluss am Laufwerk passen.

Z.B. https://www.amazon.de/Delock-USB-2-0-Typ-Y-Kabel/dp/B0053HF3HA

Kommentar von LeonGer10 ,

Ok danke für die schnelle antwort ich bestelle mir eins und schreibe wenn es immer noch nicht funktioniert.

Kommentar von Gummileder ,

@%

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 24

Wenn ein Macbook am Netz hängt, sollte es ausreichend Strom für seine internen Geräte liefern.

Also hatte ich mir mein externes DVD Laufwerk geschnappt und per USB angeschlossen.

Mein externer DVD-Brenner erhält über einen Trafo seinen Strom und kann dann auch alles lesen bzw. schreiben.

Antwort
von LeonGer10, 35

(Zeile 6)

Ich meinte nartülich externen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten