Frage von shirii, 72

Macbook appleeeee?

Guten Abend,
Ich hätte zwei Fragen:
1.Frage: ich möchte mir gerne ein macbook zulegen aber weiß nicht welches. Könnt ihr mir welche empfehlen?
2.Frage: ich weiss klingt blöd aber da ich unerfahren bin möchte ich euch fragen. Gibt es bei solchen Laptops (Apple) eine Schreibblockade wie microsoft office 2007 wenn ja wo?

Danke

Antwort
von TechnikBlog, 22

Hallo! Wie du vielleicht weißt gibt es zur Zeit 3 Modelle: MacBook, MacBook Air und MacBook Pro. Das MacBook ist ein High End Gerät mit nur einem Anschluss - USB Type C! Das MacBook Air würde ich die empfehlen, wenn du ausschließlich Dokumente schreibst oder surfst, Videos schaust (perfekt für Schüler/Studenten) Das MacBook Pro ist eine Stufe "besser" was die Rechnungspower angeht. Solch ein MacBook eignet sich gut für das Bearbeiten von Ton und Video sowie für das Spielen von mehr aufwendigen Spielen (sollte ein aktuelleres sein) KURZ gesagt: Es kommt immer darauf an für was du dieses verwenden möchtest :)

Antwort
von Harvix, 31

1. MacBook Pro.

2. Installier dir über Boot Camp Windows drauf. Dann hast du Windows und Mac OS X auf einem Laptop.

Kommentar von shirii ,

Ist das gratis?

Kommentar von Harvix ,

Also ich hab vor einen Monat Windows 10 auf meinen Mac installiert (kostenlos über die Microsoft Webseite) und Windows fragt ab und zu nach dem Lizenzschlüssel. Es läuft aber alles :-)

Kommentar von shirii ,

Danke:)

Kommentar von shirii ,

Ich weiß ist schon lange her aber kannst du meine letzte Frage auf gutefrage.net beantworten:)
Du hast ja auch ein macbook pro

Kommentar von deierdef ,

Hey

Wenn man dann windows über bootcamp hat, kann man dann immer zwichen mac os x und windows wechseln?

Kommentar von Harvix ,

Ja, du musst aber jedes mal Neustarten. Wenn du parallel mit Mac OS X und Windows arbeiten möchtest, kann ich dir Parallel Desktops empfehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten