Frage von twerkingotakus, 106

Macbook Air zu heiß?

Mein Macbook Air 13“ wird heiß, es ist normal ich weiß aber ab wann ist es nicht mehr normal?

Antwort
von wolfgang001, 68

Klicke auf "F12". So kommst Du zu guten, nützlichen Widgets. Da sollte bei Dir auch "iStat pro" vorhanden sein. Mit diesem Tool siehst Du gut, wie heiß es in Deinem MacBook wirklich ist. Du könntest es Dir auch kostenlos herunterladen.

Wenn Dein MacBook ständig über 70°C heiß ist, dann stimmt da etwas nicht, sonst sind Temperaturen um 70°C keine Seltenheit.

Das MacBook saugt von unten kühle Luft an und bläst die heiße Luft zwischen Bildschirm und Tastatur heraus. Es sollte daher auf jeden Fall dort stehen, wo es von unten nicht zugedeckt ist.

Manchmal hilft es schon, wenn man hinten links und rechts etwas unter das MacBook legt, so dass dort mehr Platz ist, so dass die Kühlung nicht behindert wird.

Antwort
von PainFlow, 66

Kommt darauf an, hast du lange, also sehr lange, daran gearbeitet eventuell noch mit Ladekabel? Dann kann das schon mal heiß/warm werden aber wenn es so heiß wird, dass du dich verbrennt dann nicht. 

Wenn du noch in der Garantiezeit bist, kannst du es umtauschen lassen bzw. reparieren lassen.

Antwort
von lola79y, 66

Wenn du deine Hand an die heißeste Stelle tust und sie verbrennt ist dein macbook zu heiß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten