Frage von 2345Peter, 65

Macbook Air oder Pro Retina?

Hallo, ich bin dabei mich zwischen einem Macbook Pro Retina und einem Air zu entscheiden. Ich bevorzuge in jedem Fall das 13 Zoll Gerät. Ich brauche das Gerät hauptsächlich für das Studium (Lehramt). Aber ich bin nebenbei auch Webdesigner werde also damit viel surfen. Spiele sollen keine drauf.

Die Auswahl liegt jetzt zwischen dem Macbook Air 13 zoll, 8GB Ram, i7 Prozessor oder dem Pro Retina 13 Zoll, 8GB Ram, i5 2,9 Ghz Prozessor.

Welcher ist besser?

Danke für die Antwort. Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marcel164, 26

Hallo.
Beide Geräte haben ihre Vor und Nachteile,
Das Mac Book Air ist dünn und leicht das Mac Book Pro hat mehr Leistung und Anschlüsse, ist jedoch auch schwerer.
Ich Persönlich habe ein <13 Zoll Retina Mac Book Pro Intel Core i5 8gb RAM>
und ich bin sehr zufrieden.
Da du das Mac Book Air mit dem i7 nimmst und das Pro mit dem i5 sollte es leistungstechnisch keine großen Unterschiede geben.
Ich würde dir das Pro empfehlen da es einerseits mehr Anschlüsse hat und durch die höhere Leistung Nachhaltiger ist.
LG.

Antwort
von kugelgnu, 32

oder zwischen einem ordentlichem Windows Laptop wo man nicht um 1000 Euro betrogen wird für ein 50 Euro Alu case sowie einem log in system...

Finger weg vom idepp schrott....!

Kommentar von Marcel164 ,

So einen Kommentar schreiben nur Leute die sich keine Apple Produkte leisten können, und auf billig verarbeitete no Name Laptops zurück greifen müssen dessen Betriebssystem noch in den Kinderschuhen steckt.

Kommentar von BossMoss ,

Und somit hast du mit diesem Kommentar sehr viel über deinen Charakter verraten. Glückwunsch.

Antwort
von UngenuetzerName, 35

Apple ist Geldverschwendung würde dir davon abraten

Kommentar von 2345Peter ,

ähnliche Geräte von Dell und HP kosten das gleiche

Kommentar von kugelgnu ,

sicher nicht!

Kommentar von 2345Peter ,

das neue HP Spectre 13 mit dem i7 Prozessor kostet 1500 Euro, das Dell XPS 13 mit i7 und Touch 1700 Euro

Kommentar von kugelgnu ,

Was willst du auch damit... so n schnösel schrott ;) die selben Bau teile in einem anderen case gibt's wesentlich günstiger.... nur das da halt ein Name drauf steht hast du so harte komplexe? ;)

Kommentar von Marcel164 ,

Wenn ein Ordentliches Betriebssystem und eine Perfekte Verarbeitung Geldverschwendung ist dann kann ich dir auch nicht mehr helfen.
Du Amateur!

Kommentar von kugelgnu ,

dein ordentliched betriebssystem ist ein log in system... perfekte Verarbeitung ein gehäuse das in der Herstellung keine 20 Euro kostet sowie ein log in Betriebssystem das nur in seinem eigenen sinnlosen Universum von überteuertem müll funktioniert...Nein danke... verstehst du nicht das die innereien alle von 3 Herstellern stammen.. alles aus der gleichen Chinesen Fabrik nur statt in nem gehäuse für 10 Euro in einem für 20 Euro steckt.. alleine so Sachen wie Akku fest verbauen und sich gegen usb stellen ist eine bodenlose frechheit...dan noch 4 mal soviel verlangen... nenenne.. das ist was für Leute mit komplexen.. aber solche kann ich nur auslachen... auch diese 8 k Bildschirme sind wie jetzt alles cyborgs? das menschliche Auge kann bei o Dioptrien 1080 p nur von 4k 8k usw unterscheiden wen man sich ca 1,5 m vor einen 68 Zoll tv setzt... das ist idiotisch und gegen die menschliche Natur... das ergibt keinerlei sinn... bei tv Geräten ist in 99% der Aufstellungen(alle die sich nicht einen 1,5 Meter tv auf die Nase binden also geistig zurechnungsfähig menschen) in einem Wohnzimmer ein 1080p tv gerät einem 4k gerät aus der selben preis Liga in sachen Bildqualität 1 Milliarde mal überlegen..

Kommentar von kugelgnu ,

bei einem 20 Zoll tv musst du um den unterschied sehen zu können mit einem Mikroskop ran selbst wen du gesunde Augen hast... das ist Verdummung der menschen... die Reaktionszeit der Kontrast die Farben die ausläuchtung die echte herz zahl also 24 hz p bei bluray könnte man locker noch auf 60 70 hz hochschrauben usw alles ist 1 Mio mal wichtiger wie von 1080p auf 4k um zu steigen...

Kommentar von 2345Peter ,

Nein ich habe keine "harten Kompelxe" aberich möchte ein dünnes und leichtes Gerät weil ich es immer mit schleppen muss. Und auch eine lange Akkulaufzeit ist mir wichtig. Es ist durchaus bekannt dass diese Windwoslaptops nicht in diesem Umfang bieten können. Ich habe einiges über Ultrabboks und Macbooks in der letzten Zeit gelesen und das war immer erwähnt. Und eine weitere Sache ist dass mich Windows einfach nicht überzeugt. Ich habe einen Laptop vor 1 1/2 Jahren gekauft mit einem I5 Prozessor und 8 GB Ram... nach einem Jahr war er langsam geworden. Ein youtube Video zu öffnen dauert manchmal ewig obwohl wir hier 1a W-lan haben, auf dem Laptop kaum was drauf ist. Zudem nutze ich regelmäßig Programme wie z.B CCleaner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten