Frage von M4rcelS, 47

MacBook Air oder MacBook (2016)?

Ich bin unentschlossen ob für mich eher das MacBook Air mit 2.2 GHz oder das MacBook 12 mit 1.1 GHz in Frage kommt.
Die USB C - Schnittstelle sagt mir sehr zu aber möchte keinen zu schwachen Rechner kaufen.

Antwort
von Ghostmaster370, 19

Wie wäre es sonst mit einem der neuen MacBook Pro Modellen ? Zum Beispiel das 13" MBP ohne Touchbar. Das hat USB C viel Power und ist fast so kompakt wie das MacBook.

Kommentar von M4rcelS ,

Wäre mein Favorit allerdings passt das Modell nicht ins Budget

Kommentar von Ghostmaster370 ,

Dann würde ich persönlich zum MacBook Air greifen. Das MacBook 12" taugt meiner Meinung nach nicht viel.

Kommentar von M4rcelS ,

es ist letztendlich doch das MB Pro geworden allerdings mit Touch Bar & es war eine gute Entscheidung.

Kommentar von Ghostmaster370 ,

👍 dann wünsche ich viel Freude mit dem Gerät.

Antwort
von esPribil, 28

Es kommt darauf an, für was du ihn brauchst. Täglicher Gebrauch, Arbeit, Zeichenprogramme, Bildbearbeitung, Videoschnitt,...?

Kommentar von M4rcelS ,

Soll für täglichen Gebrauch, also surfen, Office, Bildbearbeitung und kleiner Videoschnitte herhalten

Antwort
von Moorhuhn123, 21

Das MacBook reicht vollkommen für alltägliche Arbeit
Nur bei Games oder aufwendigen Schnittprogrammen macht sich der schwache Prozessor bemerkbar
Das MacBook Air ist auch schon deutlich älter und hinsichtlich Display etc auch schlechter als das MacBook
Würde daher das 12 Zoll MacBook nehmen

Kommentar von M4rcelS ,

Für kleinere Projekte mit After effects reicht es aber, oder ?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 20

Dann hast du deine Frage doch schon selbst beantwortet.

2,2 GHz sind ja wohl schneller.

Kommentar von M4rcelS ,

Im Normalfall schon aber da das Modell älter ist bin ich mir trotzdem unsicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten