Frage von xpaco, 58

Macbook air oder Dell E5550 `?

Hallo zusammen !

Bin auf der suche nach einem neuen Notebook und brauche eure Empfehlungen. Für Arbeit, Uni und Freizeit gedacht !

Kann mich zwischen dem Macbook Air 13.3 Zoll und Dell Latitude E5550 nicht entscheiden, könnt ihr mich etwas empfehlen ?

Wollte beide Links in diese Frage tun, darf jedoch aufgrund von Spam nicht.

Bitte nicht nach Marke bewerten !!

Und ich besitze ein Samsung Handy !

Danke für eure Antworten !

Freundliche Grüsse

Xpaco

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matze1342, 6

Habe ein MacBook Air 13" Early 2015 und kann es nur weiterempfehlen.
In meiner Klasse (26 Schüler) sind 13 mit einem MacBook ausgestattet und 9 von denen mit einem MacBook Air. Ich kenne keinen der Probleme hat oder sich mit dem Betriebssystem nicht zurechtfindet.

Es sprechen wirklich viele Punkte für ein MacBook und eigentlich keine gegen, oder zumindest sind mir gerade keine bekannt.

Wenn du willst kann ich dir einen etwas längeren und ausführlicheren Text, über das MacBook Air und meinen Erfahrungen damit, schreiben.

Mfg Matze

Ps.
Ich nutze folgende Ausstattung:
MacBook Air 13 Zoll  Early 2015
-i7
-128 GB SSD
-8GB RAM
-Apple Care

Antwort
von JohnnyAppleseed, 29

Na ja, Apple kann man halt nur als Make bewerten. Von einem Mac, egal welcher hast du alles aus einer Hand. Soft- und vor allem die Hardware sind optimal aufeinander abgestimmt. Musst du dein Gerät mal neu aufsetzen, hast du innerhalb einer Stunde den Zustand wie zuvor. Mit allen Treibern und Programmupdates. Mit der Softwareaktualisierung bekommst du gleichzeitig Hard- und Softwareupdates frei Haus. Ein neues Betriebssystem ist Gratis. Also das MacBook Air. Das kannst du im Standby übrigens bis zu 30 Tagen belassen ohne zu befürchten, dass der Strom alle wird. Du behandelst es also genau wie ein großes iPhone.

Antwort
von TheUnknownApple, 8

MacBook Air :)

Habe auch eins und ich hab es schon vermisst, als ich es nur 1-2 Wochen mal nicht hatte.

Wunderschönes edles und schnelles Notebook, mit der Apple Maus bist du super ausgerüstet, was viel Genauigkeit und klicken erfordert. Du bekommst immer die neueste Software direkt von Apple selbst. Ist super einfach das Betriebssystem von Apple und es macht einfach Spaß es zu benutzen.

Die Leistung reicht für viele Aufgaben aus :)

Es läut wunderbar und du wirst es nicht bereuen.

Antwort
von ThxForHelpSupp, 31

Das MacBook ist überteuert und das Dell ist überteuert! Also ists Geschmacksache...

Kommentar von xpaco ,

Was empfiehlst du mir dann ? :) 

Ist für Arbeits- und Schulzwecke gedacht .

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Dann Apple! Aber ich weiß leider nicht ob dein Samsung Gerät gut mit dem MacBook kooperiert! Aber auf jeden Fall Apple wenn es um Arbeit/Schule geht.

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Aber Leistungsmonster darfst du dir von beiden nicht erwarten!

Kommentar von xpaco ,

Danke !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community