MacBook Air geht nicht. Woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Meldung die du dort angezeigt bekommst, ist eine Kernel Panic. Kurz gesagt gibt es bei einem MacBook Air 2 wahrscheinliche Ursachen.1. Es stimmt etwas mit der Software nicht hier könntest du als erstes versuchen einmal das Betriebssystem drüber zu installieren je nach Alter des MBA entweder über den mitgelieferten USB Stick oder durch gedrückthalten von CMD und R direkt nach dem Einschalten. 2. dein Arbeitsspeicher ist defekt. Dieser ist beim MacBook Air Bestandteil der Hauptplatine und kann nicht einzeln ausgetauscht werden. In diesem Fall müsstest du mit dem Gerät zu Apple oder einer autorisierten Werkstatt und das Gerät überprüfen lassen bzw die Hauptplatine austauschen lassen.

Was möchtest Du wissen?