Frage von MasterAlex92, 69

MacBook Air gebraucht gekauft probleme mit installation ?

Also folgendes ich hab heute ein MBA Late 2010 günstig erstanden. Wollte gerade, da der account vom Vorbesitzer noch drauf ist einen kompletten Reset machen. Hab dann auf der Macintosh HD auf den Reiter löschen und dann nochmal bestätigt und hab dann nochmal versucht auf OSX installieren zu drücken da kam dann immer die Fehlermeldung (Beim vorbereiten der Installation ist ein Fehler aufgetreten , starten sie das programm neu) ... mehrmals probiert dann im WWW mal nachgeschaut und eine anleitung per terminal gefunden wo ich eine eingabe machen musste mit gpt destroy /dev/0 so ungefähr. aber da war es mir dann doch zu gefährlich und hab es gelassen. wollte dann nochmal neustarten und hab beim start die com+R+alt taste gehalten und seitdem erscheint beim start (apple logo und balken eine fehlermeldung links Foto ist angehängt brauche wirklich hilfe da er durch diese meldung immer neustartet.

Antwort
von wolfgang001, 34

Du hast wirklich einen ganz großen Fehler gemacht. Allerdings ist er noch zu korrigieren, wie ich denke. Wenn nun der Mac ausgeschaltet ist, dann starte ihn erneut und drücke und halte nur die "Alt-Taste. Du solltest so zur Rettungspartition des Mac kommen. Mit ihr kannst Du Deinen Fehler wieder so korrigieren, dass der Mac verwendungsfähig wird.

Tun wir mal so, als ob er wieder einwandfrei funktioniert. Dann würdest Du über das Apfel-Symbol auf die Systemeinstellungen  und dort auf "Benutzer und Gruppen" gehen. Da steht auch der Name des alten Besitzers, wahrscheinlich als Admin. Mit dem Passwort des Mac kannst Du nun unten das Schloss öffnen und Dich als neuen Benutzer dort anmelden. Du gibst Dir natürlich die Admin-Rechte. Nun meldest Du den alten Besitzer als "Standard"-Benutzer an und so hat er keine echten Rechte mehr mit  Deinem Mac.

Antwort
von ThxForHelpSupp, 41

Das sieht nicht gesund aus! UNBEDINGT den Apple-Support anrufen damit dir dort EXPERTEN weiterhelfen können...

Kommentar von MasterAlex92 ,

Jetzt ist es wieder soweit das ich in den OS X-Dienstprogrammen bin. Aber wir kann ich jetzt weiter vorangehen.? 

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Keine Ahnung, aber ruf unbedingt den Support an da können dir nur Spezialisten helfen!

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Ich kann mir auch nicht genau vorstellen was bei dir da los ist! :/

Kommentar von MasterAlex92 ,

ist heute schon zu spät hotline ist dicht...

Antwort
von Beneeeee, 37

Morgen gleich um kurz nach 8 Uhr bei Apple anrufen, wird dich allerdings meines Wissens nach 50€ kosten, die sind aber auch die einzigen, die dir jzt helfen können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community