Frage von felixdrn, 94

MacBook Air 128 oder 256 GB?

Ich möchte mir ein MacBook Air kaufen, allerdings bin ich mir unschlüssig welche Speicherplatzvariante die bessere ist. An sich möchte ich nicht viel auf dem Laptop speichern außer Dokumente und vielleicht ein paar Bildern sowie Anwendungen. Fotos laufen Bei mir über die iCloud und Musik über Spotify. Rein theoretisch würden die 128 GB ja reichen, aber alle die ich frage raten mir zur größeren Variante. Macht es mehr Sinn den geringeren Speicherplatz zu nehmen und dafür eine Festplatte zu kaufen oder gleich die größere Variante? Eine Festplatte kostet nämlich deutlich weniger als es gleich von Haus aus bei Apple mit mehr Speicherplatz zu kaufen.

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 39

Die 128 GByte des Air sind die 16 GByte des iPhones;-) 128 GByte reichen nicht, egal wie 'wenig' Du drauf speicherst.
Ziemlich schnell wirst Du wieder hier landen und nach Tipps fragen, wie man den Speicher auf dem Air optimieren kann und wieso so viel Speicher belegt ist;-) Wenn Du hier nach solchen Fragen suchst, wirst Du viele finden.
Ich habe zuhause 2 Macbooks, eines davon ist ein Air mit 256 GByte, welches ich damals fürs Studium gekauft hatte. Ich hatte das Air nach dem Studium nicht häufig benutzt (teilweise lag es Monate im Schrank) und nur Dokumente drauf gespeichert, also keine Musik, keine Videos, keine zusätzliche Programme ausser Office und Adobe CS 6 und nur Fotos von der iCloud. Im Moment habe ich noch ca. 50 GByte frei. Die 256 GByte sind also nicht üppig, 128 GByte sind definitiv zu wenig. Klar, kannst Du alles auf eine externe Speicherkarte auslagern, bei 128 GByte wirst Du auch gar keine andere Wahl haben.
Ich weiss, der Speicher bei Apple ist teuer, aber es ist an der falschen Stelle gespart, weil Du ihn nur extern erweitern kannst.

Kommentar von atom74 ,

Jetzt kommen wir noch zum Air selbst.
Ich war Fan des Airs, Apple hatte damals einen sehr innovativen Laptop gebracht.
In den letzten Jahren war das Air aber das Stiefkind von Apple. Seit ca. 2011 wurde es nur noch im Innern überarbeitet, seit März 2015 nicht mal mehr das, die Bildschirmauflösung ist noch die selbe wie 2011! Klar, das Design hat sich bewährt ind die Akkulaufzeit ist gut, aber Apple hat das Air trotzdem ziemlich links liegen gelassen.
Ich würde auf jeden Fall noch bis Oktober warten. Ein Update der gesamten Mac-Linie (ausser Macbook 12') ist lange überfällig.
Viele Gerüchte (unbestätigt!) deuten auf eine Überarbeitung im Oktober:
http://mobil.macwelt.de/news/Special-Event-im-Oktober-soll-sich-um-Macbooks-dreh...

Kommentar von felixdrn ,

Ich danke dir! 🙏🏼

Antwort
von DorianWD, Business, 31

Hallo felixdrn,

Wie meine Vorredner sagten, kann es mit 128 GB sehr schnell knapp werden, aber wenn du nicht so viele Daten auf der internen Platte speicherst und dir eine externe Platte für die eigenen Daten wie Musik, Filme und Fotos besorgst, dann sollte es auch mit dem kleinen Speicher gehen. Eine 1TB externe Platte sollte genügend sein, um alles was du brauchst darauf zu speichern.

lg

Antwort
von MM0Gamer, 49

Kommt halt drauf an was du speichern möchtest. Sind ed viel filme Apps und Musik musst du die 250 GB nehmen bei Fotos reichen dir die 128 GB

Kommentar von MM0Gamer ,

Wobei 250GB für Filme immer noch zu wenig sind ^^

Kommentar von felixdrn ,

Nein Filme gar nicht, auch nicht unbedingt viel Musik, aber ein paar Fotos eben. Und da man ja weiß dass von den 128 sowieso nochmal 20 GB fürs Betriebssystem und die Anwendungen drauf geht stellt sich jetzt mir halt die Frage was besser ist, da ich den Preisunterschied echt heftig finde..

Kommentar von MM0Gamer ,

Vielleicht währ für dich eine Alternative angesagter. Da bekommt man meistens für die Hälfte von dessen Preises einen guten Laptop der mehr leisten kann und devinitiv mehr Speicherkapazität an board hat. Wenn du das os x Betriebssystem magst kannst du ja auch einen Hackintosh installieren. Ist weitaus besser ^^  

Antwort
von ruepel, 49

Also 256 sind mir schon zu wenig, wenn du sicher gehen willst nimmst du die größere Variante ansonsten ärgerst du dich nach einiger Zeit nur über den Fehlkauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community