Frage von Lindenbichl, 237

MacBook Air 128 GB oder 256GB?

Hallo Frage steht oben , ich bin Student und durchschnittlicher Computer Nutzer mache hin und wieder Fotos ... . Soll ich mir ein MacBook Air 256GB kaufen oder eins mit 128 GB und dann zusätzlich auf USB /SD ... Speichern?
Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, Computer, Mac, ..., 165

Wenn du diese Frage schon stellst, dann auf jeden Fall 256 GB.

Denn wenn dich der Preisunterschied umbringen würde, hättest du die Frage wohl kaum gestellt.

Anders sieht es jedoch aus, wenn du dich entscheiden musst, ob du 8 GB RAM oder 256 GB Flash wählst! Dann auf jeden Fall den größeren RAM, das ist wichtiger. Das Basismodell mit nur 4 GB RAM solltest du nur nehmen, wenn es absolut nicht anders geht.

Also, wenn du sonst nur 4 GB RAM nehmen könntest, bleib lieber bei 128 GB Flash und nimm dafür mehr RAM. Mit 128 GB kann man durchaus auskommen, wenn man alles unterwegs verzichtbare auf eine externe Festplatte auslagert.

Der Speicher lässt sich zwar auch per SD-Karte erweitern, jedoch ist zu bedenken, dass diese natürlich nur einen Bruchteil so schnell sind wie der interne Flash-Speicher!


Du musst ja auch nicht direkt bei Apple kaufen, bei MacTrade.de kannst du kräftig sparen und dein Gerät dennoch individuell konfigurieren.

Ein 13" MacBook Air mit 256 GB Flash und 8 GB RAM würde dich mit der aktuellen Rabattaktion dort nur 1339 €, zusätzlich mit Studentenrabatt sogar nur 1267,05 € kosten: https://www.mactrade.de/macs-481/macbook-air.html

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 138

In den Slot lässt sich eine SD-Karte mit 256 MB oder höher ständig verwenden. Es gibt auch verkürzte, die dann nicht rausstehen. Ausserdem gibt es akkubetriebene Wlan-Festplatten, somit entfällt auch ein Kabel.

Wenn also gespart werden, das kleinere 13"-Modell. Wird öfters mal sogar für 850€ angeboten.

Antwort
von Pooooopel, 131

Ich würde dir zu 128GB raten. Find ich eine gute Idee mit dem erweitern ist auch meistens billiger!

Antwort
von Felix1390, 124

Ich würde eher den mit 256GB kaufen, da 128GB schon sehr wenig sind.

Antwort
von floppydisk, 124

wozu braucht man als "durchschnittlicher computerutzer" denn einen mac? wenn du nur paar fotos machst, kannst du auch ein notebook für ein drittel oder die hälfte des preises holen und am ende genau das gleiche damit anfangen.

128gb ist absolut nicht mehr zeitgemäß, wenn man bedenkt, wie groß fotos heutzutage sind, dann ist das eher zum schmunzeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community