Frage von fench71, 71

Macbook abgekauft inkl. der Rechnung, kann ich das bei meiner Einkommenssteuer geltend machen?

hi leute, ich habe mir anfang letzten jahres einen laptop für mein büro aufgrund meines jobs kaufen müssen. Und ich habe dort einen apple macbook von einer privaten person gekauft inkl. der rechnung, bei der aber natürlich der name des verkäufers drauf steht !

Meine frage, kann ich das bei meiner Einkommenssteuer geltend machen obwohl nicht ich auf der rechnung stehe ? oder ist es mir gestattet den name auf der rechnung zu ändern ?

danke für die hilfe lieben gruss :)

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von kevin1905, 19

Meine frage, kann ich das bei meiner Einkommenssteuer geltend machen obwohl nicht ich auf der rechnung stehe ?

Kannst du den Geldabfluss belegen? Denn darauf kommt es an.

oder ist es mir gestattet den name auf der rechnung zu ändern ?

Nee!

Antwort
von Y0DA1, 17

Durch den Kauf ist ein neuer Kaufvertrag zustande gekommen. Egal ob es eine private Person war oder nicht, kannst du den Laptop als Werbungskosten geltend machen.

Den Kaufvertrag von der privaten Person hast du bekommen, um ggf. Gewährleistungsansprüche/Garantieansprüche gegenüber dem ersten Verkäufer geltend machen zu können.

ist es mir gestattet den name auf der rechnung zu ändern ?

Ganz klar nein! Brauchst du auch nicht!

Antwort
von grubenschmalz, 38

Nein. Das geht natürlich nicht. Unabhängig davon dass dein Kaufpreis niedriger war als der Preis auf der Rechnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community