Frage von Jabbarrr, 41

Macbook - 2te Festplatte nutzen?

N'Abend Leute.

Ich habe auf meinem Macbook eine 240GB Festplatte, aufgeteilt in 2x 120GB (eine nennt sich "System", die andere "Daten"). Die 120GB auf der "System-Festplatte" sind jetzt voll & ich kann nichts davon löschen + kann aber auch nichts machen, da mir immer angezeigt wird, das meine Festplatte voll sei. Die 120 GB der "Daten-Festplatte" sind aber noch komplett leer? Lediglich ein paar Backups.

Wie kann ich also ab jetzt alles auf der "Daten-Festplatte" speichern?

Unten ist ein Bild von den Festplatten.....

Ist recht wichtig, da ich gerade ein Video schneide, es aber nicht rendern kann, da scheinbar kein Speicherplatz zur Verfügung steht...

Danke für Eure Antworten!!!

Beste Grüße Jabba

Antwort
von Tukan435, 20

Am besten löscht du die Partition Daten da sie sowieso nicht in Verwendung zu sein scheint. Das geht wie folgt: Du öffnest das Festplattendienstprogramm, wählst deine Festplatte aus, klickst auf Partitionieren und wählst deine Datenpartition aus und klickst anschliessend auf das Minus-Zeichen. Danach wird die Partition gelöscht und der Speicherplatz für die andere Partition freigegeben sein.

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte.

LG Tukan

PS: Falls du noch Daten auf der Partition hast kannst du die via Finder einfach irgendwohin verschieben.

Kommentar von Jabbarrr ,

Hey, danke für die Antwort! Bin leider total der Techniknoob.. Daher muss ich fragen: was ist eine Datenpartition?

Kommentar von Tukan435 ,

Eine Partition in deinem Falle sind die Festplatten mit dem Namen "System" und "Daten". Eine Partition ist also eine virtuelle Teilung einer physischen Festplatte in zwei oder mehrere virtuelle Teile die sich aber genau gleich verhalten wie eine separat angeschlossene, einzel partitionierte Festplatte.

Kommentar von Jabbarrr ,

Also ich verstehe das jetzt wie folgt: Ich wähle unter "Partitionieren" die Festplatte "System" aus. Diese wird dann komplett gelöscht, damit wieder Platz ist? 

Kommentar von Tukan435 ,

Nein die Partition mit dem Namen "Daten", weil die ja leer ist.

Kommentar von Jabbarrr ,

Ok also was mir jetzt gelungen ist, ist das ich "System" scheinbar in "Daten" umgenannt habe. Und es sind dort jetzt insg 4,5GB frei. Also wurden wohl ca 3,2GB Daten gelöscht

Kommentar von Jabbarrr ,

Was alles Backups zu sein scheinen. (Waren keine wichtigen)

Antwort
von XXXNameXXX, 9

Lad dir dr.cleaner aus dem app store und geh auf umfassende suche und dann auf große daten habe so auf meinem macbook ca. 150gb an daten müll gelöscht bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten