Frage von Legromorph98, 33

Mac reinstallieren Probleme bitte Hilfe?

Hallo Leute Ich habe ein Problem und zwar habe ich einen Mac Mini auf dem Windows 7 installiert ist! Da ich den Mac jetzt verkaufen möchte, muss ich wieder Mac OSX drauf installieren. Aber ich habe die windows CD nicht mehr bzw. finde sie nicht mehr. Ich dachte mir dann das ich einfach eine leere Partition erstelle und da dann Mac installiere, aber ich komme erst gar nicht auf die Partition. Die Festplatte C: lässt sich auch nicht formatieren, weil Windows meint dass es sich nicht selbst formatieren kann, also weil Windows auf der Festplatte C: installiert ist, kann ich die Festplatte C: nicht formatieren. Kann mir jmd helfen. Ich will doch nur Mac installieren und jede andere Datei auf dem Pc löschen-.-?

Vielen Dank im Vorraus

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Mac, 15

Du hattest also mal Windows per Boot Camp installiert, nehme ich an. Dabei bleibt aber OS X als Betriebssystem erhalten. Hattest du das damals gelöscht? Wie?

Meine Vermutung: du hast auch OS X auf deinem Mini. Starte doch mal mit gedrückter ALT Taste (drücken und halten, bis auf dem Display was passiert). Wird dir nach einer Weile eine Auswahl an Systemen angezeigt?

Wenn nicht: hat dein Mini ein DVD Laufwerk? Hast du noch die System DVDs? Welches Modell (Jahrgang) ist dein Mini?

Kommentar von Lupulus ,

Gerade gesehen:

also ich habe die osx cd im laufwerk

Schön. Dann entweder Neustart mit der ALT Taste, oder alternativ mit der Taste C. Drücken und halten, bis was passiert.

Antwort
von Denno2015, 33

Du musst erstmal die Festplatte komplett "säubern".
Mach dir einen Linux Live Stick und damit kannst du alles für eine OSX Installation vorbereiten.

Kommentar von Legromorph98 ,

Ich dachte das "säubern" ist das formatieren?! Und wie und woher bekomme ich diesen Live Stick?


Kommentar von Denno2015 ,

Damit hast du auch recht. Nur hat Linux/OSX ein anderes Partitionssystem als das welches Windows nutzt.

Kommentar von Legromorph98 ,

Ok danke, dann schau ich mal ein bisschen im inet rum

Kommentar von Denno2015 ,

Ist eigentlich ziemlich simple... Du machst wie gesagt einen Linux Live Stick... dazu gibt es ohne Ende Programme und Anleitungen.
Wenn du den Live Stick gestartet hast, killst du alle Partitionen mit einem Disk Utility Manger, auch dazu wirst du im Netz genug Anleitungen finden. Wichtig ist, dass du mit diesem eine Mac Partition erstellen kannst, sollte aber unter Linux garkein Problem sein.
Wenn das alles fertig ist, dann sollte auch die Neuinstallierung von Mac OS X auf dem Mac Mini kein Problem mehr darstellen!

Antwort
von ludpin, 18

Hat der Mini noch ein DVD-Laufwerk. Dann wende die mitgelieferte DVD und installier OSX. Bei der Installation gibts die Möglichkeit die HD zu löschen.

Oder starte mit cmd r, OSX wird online geladen. Was natürlich 1/2 Tag dauern kann je nach Internetgeschwindigkeit.

Kommentar von Legromorph98 ,

also ich habe die osx cd im laufwerk, und wie starte ich das ganze jetzt? wenn ich von windows aus die anwendungen starte steht immer das bei mir kein boot camp x64 installiert ist

Kommentar von ludpin ,

Leg die DVD ein. Schalte den Mac ein drücke die Taste c lange. Es wird von der DVD gebootet. Steht aber auch auf der OSX DVD.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community