Frage von JoyRamon, 99

Mac Pro 2009 auf 4K aufrüsten, was tun?

Hallo, folgende Sachlage: Wie mache ich einen MacPro (Early 2009) 4K ready? Eine Aufrüstung der Grafikkarte ist unter allen Umständen notwendig, aber welche Karte kauft man da? Ich bezweifle, dass die GTX680 von EVGA ausreichend ist.. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musikuss78, 57

Im Mac Pro gehen leider nicht alle Grafikkarten, da nicht alle mit genügend Strom versorgt werden können und manche auch nicht zu dem im Mac verwendeten EFI Boot kompatibel sind. Allerdings kann man die Karten flashen (oder geflashed kaufen).

Früher wurden von einigen GTX- und Radeon-Karten »Mac Editions« verkauft, die speziell für den Mac Pro geeignet waren. Heutzutage findet man die aber kaum noch.

Die GTX 980 und 980 Ti können ungeflashed nicht verwendet werden. Es ist aber möglich. Es gibt auch einen amerikanischen Händler, die die Karten bereits geflashed verkauft: http://www.macvidcards.com/store/p42/Nvidia_GTX_980_4_GB.html

Dort findest Du im übrigen auch die benötigten Treiber bis Mac OS X 10.11.4 - selbst wenn Du selbst flashen solltest/ könntest. Die 980'er braucht aber mindestens Yosemite.

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Mac & OS X, 46

Vielleicht hilft diese Seite dir weiter: http://www.macvidcards.com/store/c13/Recommended%3A_4K_GPUs.html

Die bieten Grafikkarten mit modifizierter Firmware an, dazu passende Mac-Treiber.

Antwort
von Justin112001, 61

Glaube nicht dass das geht weil die Leistung von Prozessor und so nicht reicht!

Antwort
von chef32, 63

Vielleicht wäre die GTX 980 oder die 980 Ti was für dich. Lösen 4k ohne weitere Probleme auf...

Kommentar von JoyRamon ,

Gibt es die denn für den Mac Pro und sind die Kompatibel?

Kommentar von chef32 ,

es gibt Amy Händler die diese auch für mac verkaufen. brauchst halt auch os Treiber logisch. einfach googlen

Antwort
von apfelbus, 44

Vergiss es, es gibt keine Grafikkarte dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community