Frage von XXXNameXXX, 175

Mac osx auf ssd klonen von hdd aber wie?

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 165

Falls ein Installer für OSX noch vorhanden ist, z.B. El Capitain, dann den Installier starten und das System auf die externe SSD installieren.

Ansonsten gibt es CarbonCopyCloner, der die komplette MacHD auf eine externes Laufwerk 1:1 überträgt. Allerdings bleibt da auch der Systemmüll enthalten.

Die erste Möglichkeit wäre die sinnvollere. Fehlende Programme und Daten können nachträglich von HD übertragen werden.

Antwort
von Monokelfred, 145

Soviel ich weiß, kosten Carbon Copy Cloner oder Super Duper inzwischen Geld.

Für umme gehts auch anders:

Wie ein Vorredner schon gesagt hat, braucht man auf jeden Fall nen Installer vonVo El Capitan. Am besten auf nem USM-Stick.

Den kann man mit dem freien "DiskMaker X" erstellen. Einfach mal googeln, downloaden und den mal machen lassen.

Als nächstes brauchst du zwingend eine externe Festplatte auf das Du mit Apples' TimeMachine darauf ein Backup deines Systems erstellst.

Das sollt übrigens bei JEDEM MAC-Nutzer STANDARD sein!

Es spart ne Menge Ärger, falls eine Datei/ein Programm/das System oder die ganze Festplatte mal hops gehen. Ruck zuck alles wieder os dem TimeMachine-Backup restauriert.

Hast Du das getan, wechsle die interne HD gegen die neue SSD aus.

Boote nun vom USB-El Capitan-Installer und installiere das System frisch drauf.

Wenn getan und das System auf SSD läuft, suche das Programm "Migrationsassistent" und überspiele damit dein komplettes TimeMachine-Backup auf den Mac.

So mache ich das seit Jahren ohne nennenswerte Probleme.

Kommentar von atom74 ,

Carbon Copy Cloner lässt sich 30 Tage im vollen Funktionsumfang kostenlos testen, das reicht zum Klonen einer HD.

Kommentar von Monokelfred ,

Und dürfte für Ihren Zweck für diesem Moment somit ausreichen.

Dennoch empfehle ich JEDEM die TM aus genannten Gründen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten