Frage von Unbek4nt, 40

Mac OS X Yosemite erkennt in VirtualBox den USB-Stick nicht?

Hallo zusammen,

mein Problem sieht wie folgt aus: Ich habe mir heute Mac OS X Yosemite (Hackintosh) auf ein virtuelles System über Oracle VM VirtualBox installiert. Soweit funktioniert auch alles einwandfrei.

Habe das erstmal Testweise auf der VirtualBox installiert, da ich es jetzt auf meinem Laptop installieren will. Einfach nur um zu gucken, wie das so läuft.

Dazu habe ich mir im Internet ein Tutorial ausgesucht, bei dem beschrieben wird, wie man über das virtuelle System den USB-Stick so vorbereiten kann, damit er vom Laptop als Installationsmedium für Mac OS X verwendet werden kann. Leider wird mein USB-Stick aber nicht von Mac OS X (welches über der VirtualBox auf meinem Windows-Rechner läuft) erkannt.

Das Extensionpack habe ich schon installiert. Im Internet habe ich auch viel gelesen, dort wird immer wieder gesagt, man solle folgenden Command in ein Terminal eingeben: Code:

sudo usermod -aG vboxusers $USER
  1. Habe ich das aber nur im Zusammenhang mit Ubuntu gelesen, und..
  2. Habe ich keine Ahnung in welches Terminal ich das eingeben muss?!

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Grüße, Unbek4nt

Antwort
von LiemaeuLP, 11

Du öffnest das Terminal so: Spotlightsuche -> Terminal eingeben -> es öffnen oder alternativ über Programme Ordner -> Dienstprogramme oder alternativ übers Launchpad

Antwort
von yannickdj, 5

wie hast du osx in der vm instaliert? ich hab da probleme wäre nett wen du mal bei meiner frage vorbeischaust

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community