Frage von AirConditioner1, 34

Mac OS X oder WinPc?

Moin,

ich habe jetzt seit gut 7 Jahren ein und denselben Win Rechner. Seit längeren will ich mir einen neuen Rechner anschaffen weil meiner geht mir auf den Senkel. Leider ist die Entscheidung für mich total schwierig welchen ich nehmen soll. Bin schließlich darauf gekommen ob ich mir nicht einen iMac zulegen soll. Da man mir immer sagt das ein Mac doch selbst nach 2 oder 3 Jahren noch genau so schnell ist wie am Anfang, kaum abstürzt und alles viel "einfacher" macht etc

Normalerweise ist ein Mac ja hauptsächlich für Bild- und Videobearbeitung gedacht. Das würde ich gar nicht nutzen... Ich würde ihn nur für's normale surfen und hin und wieder mal Games wie CoD oder verschiedene Simulatoren benutzen. Hauptsächlich zocke ich aber auf der Konsole. Ich möchte einfach einen Rechner ( ich verallgemeinere das jetzt mal ) haben der einfach das macht was ich möchte und nicht irgendwelche Fehlermeldungen gibt, abstürzt etc. Außerdem finde ich das Design einfach schick.

Im großen und ganzen möchte ich einfach was neues ausprobieren und würde gerne eure Meinung wissen ob ihr mir dazu raten würdet oder meint ihr das ich doch lieber bei Windows bleiben sollte.

Budget liegt bei 2000€

LG

Antwort
von derBuechner1092, 4

Ich würde zu einem iMac tendieren , da man Apple Geräte auch recht einfach Dual nutzen könnte ( d.h. Du kannst auf einem Apple gerät auch windows installiert haben , dies würde mir einen windows pc auch gehen leider ist dies etwas schwieriger weil du zu erst ein Apple gerät brauchen würdest... )

Kommentar von AirConditioner1 ,

Ich habe seit Mittwoch einen iMac und frage mich wieso ich nicht schon eher darauf gekommen bin einen zu kaufen :D 

Und Windows installiere ich demnächst (morgen) auch noch drauf. 

Antwort
von gonzo1233, 11

Nimm doch eine Linux Live DVD aus einer Linux Zeitung oder als DVD-Abbild kostenlos von https://linuxmint.com/download.phpa, boote den vorhandenen Rechner davon und probiere Mint und alle Programme davon mal aus.

Bei Gefallen ist Linux Mint an einen Abend vollständig neben Win installiert. Linux ist hervorragend mit open-source Programmen ausgestattet (Office, Browser, Media...) und läuft auch nach 5 Jahren noch so schnell wie am ersten Tag.

YouTube liefert gut Anleitungen.

Mint fühlt sich in etwa an wie Apfels OS X Betriebssystem.

Antwort
von KillerSteveHD, 18
Mac

Nimm einen iMac https://www.amazon.de/Apple-MF883D-Desktop-PC-Intel-4260U/dp/B00L3ZX5CQ/ref=sr_1...

Kommentar von AirConditioner1 ,
Kommentar von KillerSteveHD ,

OK kannst du auch nehmen, is ja deine entscheidung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten