Frage von Denno2015, 47

Mac OS X Lion - wo jetzt noch laden?

Guten Abend Community.

Ich habe hier ein Macbook Air 1.1 auf dem Snow Leopard läuft. Es soll auf OS X Lion updated werden, leider ist dies ja nicht mehr im Online AppStore zu bekommen.

Hat jemand eine seriöse Quelle wo man die Datei noch bekommt?

Beste Grüße

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, Mac, Macbook, ..., 41

Ist tatsächlich auch im Apple Online Store nicht mehr verfügbar, das wundert mich. Möglicherweise nur vorübergehend?

In dem Fall solltest du dich an jemanden wenden, der irgendwann Lion mal gekauft hat. Wenn du dich mit dessen Apple ID auf deinem MacBook Air im App Store anmeldest, müsstest du unter "Einkäufe" Mac OS X Lion finden und laden können.

Kommentar von Denno2015 ,

Das ist ja das Problem. Keiner von meinen Bekannten hat das jemals mit einer Apple ID geladen...

Kommentar von BenzFan96 ,

Ohne Apple ID konnte man es aber nicht laden.

Wende dich doch mal an den Apple Support, vielleicht können die dir weiterhelfen.

Musst ja nicht anrufen, Online-Support ist kostenlos.

Kommentar von Denno2015 ,

Danke für den Tipp werde morgen mal nachschauen. Ich habe in meiner ID auch nur El Capitan und den Vorgänger. Das Air habe ich in dem Zustand bekommen wie es ist. Snow Leopard ist aber mehr als veraltet und Lion das letzte was läuft auf dem 1.1

Kommentar von medmonk ,

Möglicherweise nur vorübergehend?

Wohl weniger der Fall. Viel mehr soll man ein Upgrade auf die neuste Distribution (El Capitan) machen. Habe Mitte/Ende Mai noch eine neue Snow Leopard DVD bestellt. Konnte im Store auch nur Yosemite und El Capitan laden.  


Kommentar von BenzFan96 ,

Tatsächlich, auch Snow Leopard ist nun nicht mehr verfügbar im Online Store.

Sehr eigenartig, kann man doch einige Macs überhaupt nur mithilfe der Snow Leopard DVD auf El Capitan bekommen.

Hat möglicherweise etwas damit zu tun, den Bau von "Hackintoshs" zu unterbinden, denn dafür dürfte die Snow Leopard DVD von den meisten Käufern missbraucht werden.

Kommentar von medmonk ,

Hat möglicherweise etwas damit zu tun, den Bau von "Hackintoshs" zu unterbinden, denn dafür dürfte die Snow Leopard DVD von den meisten Käufern missbraucht werden.

Gut möglich, glaube aber nicht dass genau das ausschlaggebend oder der Hauptgrund ist/war, weshalb der Verkauf eingestellt wurde. Ich besitze selber sowohl Mac's und Hackintosh's. Die letzte DVD habe ich mir eigentlich nur auf Vorrat gekauft. So nach dem Motto »wat de hast, haste«. ;) 

Kommentar von BenzFan96 ,

Die DVD ist aber die einzige Möglichkeit, legal (oder zumindest in einer Grauzone) einen Hackintosh aufzusetzen, ich halte schon für möglich dass das ein Grund war.

Antwort
von JohnnyAppleseed, 25

Es ist wie mit iOS.

Es wird nicht mehr signiert.

Du kannst es nur laden, wenn du es schon mal geladen hattest, dann würde es sich unter deinen gekauften Artikeln befinden.

Bei mir kann ich es laden, da ich alle Betriebssystem Updates mitgemacht habe.

Kommentar von Denno2015 ,

Wie gesagt ich habe keine Apple ID wo es geladen wurde oder Bekannten der es geladen hat. Habe dem Support eine Mail geschrieben vielleicht können die ja weiter helfen.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Du kannst es nicht laden, wenn du es noch nicht geladen hattest.

Ein Bekannter kann dir da auch nicht helfen, da er es höchstens auf seine Apple ID laden könnte.

Dann bräuchtest du aber sein Passwort zum Installieren.

Der Support kann dir nur helfen, falls du es schon mal geladen hättest.

Für dich gibt es kein Lion, egal was du anstellst.

Kommentar von Denno2015 ,

Naja das stimmt nicht. Ich kann es über einen Account laden und dann einen USB Stick erstellen aus der DMG. Bei der Installation wird kein Passwort abgefragt. Definitiv möglich. Geht ja auch bei El Capitan.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Ich hoffe du hast recht.

Nur zur Info.

Ich war froh, als es endlich Mountain Lion gab, denn mit Lion war ich leider gar nicht zufrieden.

Hat mehr gehängt, als sonst was und Snow Leopard war einfach nur spitze.

Das Beste bisher war für mich allerdings Mavericks.

Kommentar von EuroSat ,

Ich fande das beste Snow Leopard. Ach ja für Mac OS gibt es keine signierung wie bei iOS man kann es genau wie bei Windows mit ner iso oder dmg installieren sofern es die Hardware zulässt.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Gut zu wissen.

Danke, für die Info.

Dann nehme ich das mit der Signatur zurück.

Dann hoffe ich, dass der Fragesteller Erfolg hat.

Kommentar von Denno2015 ,

Das Problem ist unter Snow Leopard bekomme ich den USB Ethernet Adapter nicht zum laufen. Unter Lion lief der problemlos. Leider gibt es wohl keine andere Möglichkeit als über einen Account über den Lion schonmal geladen wurde, dass Betriebssystem zu bekommen, ausser man zahlt Unsummen für einen Lion USB Stick bei eBay... Trotzdem danke für eure Hilfe!

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 18

Es gibt bei Apple noch das 10.8-Update als Sd-Karte. 10.8 bringt wesentlich mehr als 10.7.

Kommentar von Denno2015 ,

Hilft mir nicht. Macbook Air 1.1 geht bis maximal OS X Lion.

Antwort
von wolfgang001, 15

Versuche es doch einmal mit diesem Link:

https://support.apple.com/kb/DL1583?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

Sonst hilft nur noch der Kauf der Installations-CD/DVD über ein Verkaufsportal wie eBay.

Kommentar von Denno2015 ,

Das ist nur das Update. Dafür muss erstmal Lion installiert sein. Trotzdem danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community