Frage von coxli03, 105

Mac Os Sierra Probleme mit public beta?

Ich habe mir die public beta von Mac Os Sierra geholt, weil ich es mal ausprobieren wollte. Nun wollte ich den Gastbenutzer aktivieren. Der Mac wurde Neugestartet, jedoch kommt immer ein Fehler. Jetzt kann ich mac os nicht mehr benutzen, habe schon alles probiert. Ich weis, dass Mac Os in der public beta noch nicht bugfrei ist( deshalb heisst es ja auch beta ;)). Können sie mir an der genius bar helfen? (Die Garantie verfällt ja nicht) Oder hat jemand eine Idee, wie ich es beheben kann oder ein altes backup draufspielen kann? Bitte keine Antworten, dass ich selber Schuld sei etc..
(Ich habe diese Frage schon einmal gestellt)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Argyos, 70

Folgende Optionennfallen mir ein:

Systemwiederherstellung:
Wenn du beim Start des Macs die Befehlstaste (Apfeltaste) + R gedrückt hältst kommst du in die Systemwiederherstellung hier kannst du dann das OS reparieren oder neu installieren. Bei der Neuinstallation (Clean Install) ist aber alles weg und du solltest ein Backup z. B. Time Machine haben.

Gastbenutzer im Abgesicherten Modus deaktivieren:
Wenn du beim Start die Umschalttaste gedrückt hältst kommst du in den gesicherten Modus. Keine Angst, der Mac ist ca. dreimal so langsam wie normal und das Bild baut sich in Streifen auf und ist nicht richtig aufgelöst (ganz wie zu Modem-Internet-Zeiten). Hier kannst du dann den Gastbenutzer deaktivieren, sollte der Mac so durchstarten.

Neuinstallation via USB-Stick:
Wenn du C beim Start gedrückt hältst, Startet der Mac vom dem eingelegten startfähigem Medium (CD/DVD/USB). Alternativ kannst du die Wahltaste gedrückt halten, hier kannst du dann das Startmedium wählen. Hierüber hast du dann ebenfalls die Möglichkeit einer Systemtrep. oder der Neuinstallation. Du solltest nur vorher an einem anderen Mac den startfähigen USB-Stick (mind. 16GB) erstellen. Hierzu gibt es auf den Apple Support Seiten gute Anleitungen.

Ggf. musst du bei einer Neuinstallation vorher die Festplatte über das Festplattendienstprogramm löschen.

Kommentar von coxli03 ,

Danke für deine Antwort. Leider funktioniert bei mir keiner dieser Möglichkeiten ;( und da ich keinen anderen mac habe geht das mit dem usb stick nicht. Wenn ich ihn aufstarte und die Tasten drücke passiert bei mir nichts (ausser das mit der Wahltaste, was mir ja nichts bringt).

Antwort
von EuroSat, 62

Bei Apple wird beschrieben wie.man es aus der public beta zurück auf die final setzt. https://beta.apple.com/sp/de/betaprogram/faq?locale=de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community