Frage von yakyak2016, 82

MAC OS auf einem Windows-Rechner installieren?

Hallo Liebe Gemeinde,

ich versuche gerade auf einem Windows-Rechner das MAC-OS Snow Leopard zu installieren.

Habe mir eine Anleitung aus dem Internet gezogen in der steht, dass ich das Vorhaben mit Virtualbox + Extensions und einigen weiteren Downloads realisieren kann.

Hatte schon früher über Virtual Box unterschiedliche "Gastsysteme" auf dem WinRechner laufen. Nur diesmal läuft es irgendwie nicht. Ich kann keinen 64 Bit Rechner anlegen. Ich habe die richtige Version der Virtual Box Software (64 Bit) installiert. Nach einigen Recherchen habe ich erfahren dass man die VTS-Funktion des Prozessors aktivieren muss. Dummerweise kann ich das im Bios meines Rechners nicht einstellen. Die Angabe gibt es gar nicht.

Kann mir einer sagen/schreiben ob ich diese Funkion auf einem anderen Weg aktivieren kann?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AttilaSezgin123, 59

auf einem win rechner kannst du kein os x installieren... nur umgekehrt

Kommentar von yakyak2016 ,

wieso nicht? 

Kommentar von AttilaSezgin123 ,

geht nur wenn du ein Mainboard der marke gigabyte hast

Kommentar von medmonk ,

Auch das ist falsch! Auch Mainboards anderer Hersteller (Asus, Msi) können genutzt werden. Kommt jedoch aufs jeweilige Modell an. Alles geht also nicht. 

Kommentar von medmonk ,

Dem ist nicht. Mac OS X kann sehr wohl auf Non-Apple Hardware installiert werden. Solche Maschinen gibt es schon recht lange und sind unter Hackintosh bekannt. Sofern die Hardware es zulässt, ist der Aufwand bei Verwendung aktueller Mac OSX Distributionen wie Yosemite oder El Capitan auch recht gering.  

Antwort
von medmonk, 42

Verrat uns doch bitte mal, welche Hardware bei dir verbaut ist. Primär die CPU samt Mainboard. Dann können wir uns die Spezifikationen mal anschauen und vielleicht mehr dazu sagen. Was jetzt die Virtualisierung von OSX angeht, müssen zumindest bei VMware Software (Player und Workstation) einzelne Dateien gepatcht werden. Wie es da jetzt bei VirtualBox aussieht, nicht auf Anhieb sagen kann. 

Auf die schnelle ein Tutorial rausgekramt: 

Antwort
von kloogshizer, 52

Du brauchst die genaue Bezeichnung deiner CPU, dann kannst du nachsehen, ob der das überhaupt unterstützt.

Kommentar von yakyak2016 ,

habe ich und ich habe es gecheckt. Der Prozessor unterstützt die VTS Virtualisierung. 

Kommentar von kloogshizer ,

Achja, du meintest, ja dass es schonmal ging auf dem gleichen PC. Dann liegts nicht am BIOS oder der CPU... Vielleicht VirtualBox neu installieren, oder das gleiche mit VM-Ware ausprobieren.

Generell ist aber von diesen Hackintoshs als Produktivsystem abzuraten, die laufen soweit ich weiß nicht wirklich stabil

Kommentar von yakyak2016 ,

mir geht es nicht darum ein Hachintosch aufzustellen und damit zu arbeiten. Ich will mich mit dem Betriebssystem auseinander setzten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten