Mac Office 365. Nichts geht mehr. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich solltest du es erstmal hier versuchen:

https://support.office.com/de-de/article/Beim-Anmelden-bei-Mein-Konto-wird-eine-Meldung-vom-Typ-Dies-ist-der-richtig-Ort-um-Office-zu-installieren-bzw-neu-zu-installieren-angezeigt-1d2efcd6-6b78-4ca1-bc1e-58c93dcc87c4?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE

Nachdem ich es damals ca. 2014 gekauft habe, kam immer wieder die Meldung: "Bitte geben Sie Ihren Produkkey ein"

Das alleine deutet schon daraufhin, dass 2014 (!) die Aktivierung fehlgeschlagen ist. Also stimmte von vorneherein entweder mit dem Office-Account oder dem Key etwas nicht.

Jetzt steht neuerdings da: Produkt deaktiviert: Systemuhr falsch.

War das denn ein Office 365 Abo? Falls nein, ist das logisch, da die Software nach Ablauf des Gütigkeitszeitraums nicht weiter genutzt werden kann.

Ich kann mich auf der Microsoft Seite nicht einloggen. Mit jeglicher
E-Mail Adresse sagt er mir das das Konto nicht vorhanden ist.

Du wirst doch wohl wissen, welches Mailkonto du benutzt hast, um dich anzumelden? Ansonsten geht es sogar mit dem Productkey (s.o. Link)..

Ich war leider damals auch nicht so schlau und habe mir den Schlüssel-Code notiert. Bei Microsoft sind aber alle meine Daten hinterlegt.

Da kann dir nur der MS Support helfen, wenn du die Zugangsdaten zu deinem MS Konto verloren hast.

Ein Produktneukauf kommt nicht in Frage.

Wenn dein Konto nicht (mehr) existiert, bleibt dir gar nichts anderes übrig.

Ich nutze das Office 365 Abo

Dann muss ja jährlich eine entsprechende Zahlung erfolgt sein; die ist ja auf dem entsprechenden Kontoauszug zu finden, und mit deren Hilfe lässt sich auch das Konto finden, zu dem sie gehört. Und wenn es *keine* Zahlung gab, war es genau keion Abo, sondern eine Jahresversion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du dich wohl oder übel an Microsoft wenden müssen. Ich glaube nicht dass das Problem bei deinem Mac liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ximid
07.06.2016, 13:03

An die Pfeifen hab ich auch schon gemailt. Aber da kriegste ja keinen vom Support.

0

Was möchtest Du wissen?