Frage von LadyMay007, 35

Mac nach Reperatur gleich?

Hallo,
Und zwar habe ich den iMac von meinem Bruder abgekauft. Dieser hatte nicht mehr funktioniert, da mein Bruder einfach den Stecker zog als der iMac noch lief.😒 Jz war der Mac in der Reperatur und uns wurde gesagt, dass er jz wieder funktionieren würde. Nun habe ich ihn angeschmissen und das einzige was man sieht ist (siehe Bild, das Symbol wechselt manchmal kurz zu einem Apfel), auszuschalten geht er auch nicht mehr. Was ist los? Und was kann ich machen? Den Stecker werde ich nicht wieder ziehen. ☝🏼️😂
Danke im Vorraus

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple & Computer, 5

Dann wurde anscheinend bei der Reparatur einfach nur die (vermutlich defekte) Festplatte ausgetauscht, ohne das Betriebssystem neu aufzuspielen.

Das kannst du allerdings auch einfach selbst tun:

  • Wenn der iMac ursprünglich mit OS X 10.7 Lion oder neuer ausgeliefert wurde, kannst du die Internet-Recovery nutzen. Schalte ihn dazu erstmal wieder komplett aus, indem du den Ausschalter etwas länger gedrückt hältst. Anschließend schaltest du ihn mit wieder an und hältst dabei ⌥⌘R gedrückt (alt, cmd und R), bis eine Weltkugel erscheint. Der Mac startet dann aus der Internet-Recovery. Dafür ist eine Internetverbindung natürlich notwendig, am besten per Kabel. Hier kannst du nun die Festplatte formatieren sowie die ursprünglich mitgelieferte Version von OS X herunterladen und installieren.
  • Wenn der iMac ursprünglich mit einer älteren Version von Mac OS X ausgeliefert wurde, waren auch Wiederherstellungs-CDs dabei. Dann kannst du von diesen Starten, indem du die CD in das Laufwerk schiebst, den Mac wie oben beschrieben komplett ausschaltest und anschließend beim Einschalten die Taste "C" gedrückt hältst. Der Mac startet dann von der CD und du kannst ebenfalls die Festplatte formatieren und OS X von der CD bzw. DVD neu installieren.

Anschließend kannst du dann auf eine aktuellere Version von OS X upgraden.

Wenn dir noch ein weiterer Mac zur Verfügung steht, könntest du auch einen Startfähigen USB-Stick erstellen, von dem du direkt die aktuelle Version macOS 10.12 Sierra installieren kannst, sofern von deinem iMac unterstützt.

Viel Erfolg! Und wenn noch was unklar ist, einfach fragen.

Kommentar von LadyMay007 ,

Schon wenn ich diese 3 Tasten drücke, passiert nichts.

Kommentar von BenzFan96 ,

Du musst die Tasten gleichzeitig gedrückt halten, direkt nach Betätigen des Anschalters.

Wie alt ist dein Mac denn ungefähr? Weißt du, um welches Modell es sich genau handelt? Wie gesagt gib es die Internet-Recovery (⌥⌘R) nur bei Macs, die ursprünglich mit OS X 10.7 oder neuer ausgeliefert wurden.

Antwort
von chef32, 18

Hallo ,
Scheint so als würde das Betriebssystem defekt sein. Wirst du wohl neu installieren müssen. Gibts bei Apfel zum Download.

Kommentar von LadyMay007 ,

Also muss ich jz noch mal zum Store? Denn weiter als dieser graue Kreis geht hier nichts.

Kommentar von chef32 ,

eigentlich kannst du das Betriebssytem selbst neu installieren. einfach Mal auf YouTube schauen. habe das auf Mac noch nicht gemacht aber das dürfte wohl nicht soviel anders sein wie auf Windows.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community